Ein gehäkelter Marienkäfer geht auf Reisen ;)

Es war einmal eine jüngste Tochter (meine) …

gehäkelter Marienkäfer (4)
und ein kleiner gehäkelter Marienkäfer. Beide zogen aus in die weite…
Das wäre doch ein schöner Anfang für ein Kinderbuch 🙂 , aber das will ich hier nicht schreiben. Fakt ist: Meine Jüngste tritt morgen ihre erste Urlaubsreise ohne Familie an. Als „Mitgebsel“ hab‘ ich ihr am Frühstückstisch den kleinen Krabbler gehäkelt.

gehäkelter Marienkäfer (6)
gehäkelter Marienkäfer (5)
Käfer mit Käfertasse 🙂 .

gehäkelter Marienkäfer (1)
Käfer trifft Katze.

gehäkelter Marienkäfer (3)
Wie auch bei uns Menschen ist bei diesem Käfer nicht alles (Punkte) ausgewogen verteilt 🙂

„Ein lachendes und ein weinendes Auge“ habe ich schon im Bezug auf die Urlaubsreise der Jüngsten. Aber das Lachende überwiegt, denn wir (mein Göttergatte und ich) haben dann nämlich eine sturmfreie Bude!! Die Größte ist noch „überm großen Teich“, die Mittlere in der Hauptstadt des „Weißwurstäquators“ und die Jüngste fliegt nun zum Feiern.
Vielleicht macht sie ein paar Schnappschüsse vom Käfer am Strand. Die zeig‘ ich Euch dann! Soviel zum Thema: flotter Käfer (Jüngste),mit kleinem Käfer unterwegs 🙂 .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.