Trommelwirbel: Das Rätsel wird gelöst

So, meine lieben Leserinnen (bisher hat sich bei mir noch kein Mann als Leser geoutet).
Hier kommt die Lösung:

Girlande häkeln (4)
Ich habe eine Sichtschutzmatte gehäkelt – Scheeeeerz 🙂

Ne, Ne. Es ist eine Outdoorgirlande geworden, für die Terasse.
Obwohl. Es hätte auch die runde, gehäkelte Stuhlauflage sein können.

Quatsch. Im gestrigen Bilderrätsel habe ich euch ja Fotos von eckigen, gehäkelten Teilchen gezeigt.
Ich muss gestehn: Ich habe ein Trostgläschen Rotwein intuss denn heute war ein mega besch… Tag. Aber keine Angst, ich hänge nicht an der Flasche. Ich hänge nur an der Nadel – äh, Häkelnadel 😉

Girlande häkeln (3)
Girlande häkeln (5)
Es muss nicht immer alles perfekt sein. Manchmal liebe ich den lässigen Stil. Wenn es so aussieht, als ob es jemand von lockerer Hand, so sag ich mal, hingeworfen hätte. So dürfen sich meine Girlandenteile auch wellen und sie müssen nicht exakt im rechten Winkel hängen. Lebendigkeit ist eben nicht perfekt oder gerade deshalb.

Girlande häkeln (2)
Hier, zwischen den Bäumen an der Terassen hat sie ihr endgültiges Plätzchen gefunden. Und es sind noch so viele Zweige da, an welchen man Girlanden befestigen kann.
Mein Ziel ist eine kunterbunte Terasse.

Girlande häkeln (1)
So. Hier noch ein letztes Bild von meinem kunterbunten Terassenblickfang 🙂

So. Und jetzt gehe ich noch spazieren. Frische Luft und klare Gedanken schnappen.
Ohweia, schon wieder ein etwas psycho angehauchter Beitrag. Macht nix.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.