Wie lange noch…

Biber (3)

…bleibt er wohl stehen?
Frag ich mich jedesmal, wenn ich ihn beim Spazierengehen, Joggen, Walken oder Radfahren (bah, bin ich sportlich aktiv! 🙂 ) sehe. Ganz eindeutig ist hier jemand zugange, dem Karies ein Fremdwort ist.

Biber (2)

Den kleinen Wasserlauf hat Mister Biber auch zu mehr Volumen verholfen.

Biber (1)

Und eine zweite Baustelle hat er auch eröffnet. Etwas schade ist es mir schon um diesen Baum, da es eine Eiche ist.
„Das Leben ist im Fluss“, die Bäume auch bald 🙂

So. Die neue Woche steht praktisch schon vor der Haustüre, mit einem Finger an der Klingel. Ich will nicht aufmachen!
Menno (ach Mann)! Da möcht‘ ich es dem Biber gleich tun. Den Fluss des Lebens ein bisschen anstauen, so um’s Wochenende rum.

Tja, das ist der Sonntagabendblues. Ich denke, damit bin ich nicht allein 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.