Da wär ich jetzt gern:

koenigssee-1
koenigssee-2

Bin ich leider nicht, aber eine meiner Töchter. Da muss ich noch hin!!!

So, Themenwechsel 🙂 Weil ich das Gefühl habe, es wäre mal wieder an der  Zeit für was Gehäkeltes, zeige ich euch die Bilder von den Topflappen, welche bald das Haus verlassen. Sie begleiten die jüngste Tochter in das „auf eigenen Füssen stehen“.
Es wird ruhig im Haus. Unter der Woche zumindest. Ist schon eigen, wenn die Jüngste auch die Flatter macht. Ich schreibe etwas flapsig. Muss sein. Das macht es leichter, obwohl es mir nicht so schwer fällt. Nur ein bisschen, geb ich zu. Rückblickend war es die beste Entscheidung von mir und meinem „immer noch der gleiche Mann“, sehr jung Kinder in die Welt zu setzen. Die sind jetzt schon groß und wir noch jung.
So. Genug der Emotionalitäten 🙂

topflappen-haekeln-1

topflappen-haekeln-5 topflappen-haekeln-4

Wahrscheinlich weil ich manchmal auch einen an der Waffel hab‘, gefällt mir dieser Waffelstich so gut.
Ups – der Satzbau des eben Geschriebenen ist etwas suboptimal. Macht nix 🙂

topflappen-haekeln-6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.