Friede Freude Happiness

Ernsthaft, ja ernsthaft habe ich mich gefragt: „Jutta, ist das oke, dass du die letzten drei Beiträge irgendwie am rummeckern warst?“ Und da ist mir spontan das Lied: „Ich bin keine Maschine…“ in den Sinn gekommen 🙂 . Damit habe ich mir meine Frage beantwortet.
Befinde mich wieder auf dem aufsteigenden Häkelast. Ein Danke dafür ins Universum 😉
Ohne „muh“ und „mäh“ in trauter Zweisamkeit mit der Katze habe ich am aktuellen brandheißen Prodschegt gewerkelt.
Fette Häkelnadel in Kombination mit fettem Textilgarn, stählt die Hand- und Armmuckis ohne Ende. Im Fingerhackeln und Armdrücken würde ich im Augenblick alles abräumen, was es zu gewinnen gäbe.
Fast, fast bin ich fertig! Heute gibt es ein paar Andeutungsbilder. Morgen, bei gutem Licht, werfe ich den Brocken – äh – das Teil in Szene.
Bis dahin euch allen, vor dem Bildschirm, einen schönen Abend!





Farbtechnisch konnte ich heute nicht genug bekommen. Deswegen habe ich mir noch bunte Naschereien zugeführt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.