Hängerchen

Die Teile können locker abhängen, gechillt rumbaumeln. Beim Deckchen fabrizieren, siehe letzter Beitrag, ist mir das Mittelteil in meinem Brain haften geblieben. Ein Gedanke an die vor geraumer Zeit gekauften Metallringe ist durch eine Gehirnwindung geflitzt und hat die Häkelmittelteilerinnerung mitgenommen. Sie haben sich zusammengetan:

 

 

 

Und ein „Freestylchen“ ist auch zustande gekommen:

 

Könnte sein, dass ein paar „neue Gesichter“ hier auf meinem Blog  vorbeischauen.
In der letzten „Häkeln for you“ ist ein bisschen was von mir zu sehen 😉
Dann sach ich mal : Tach und fühlt euch wohl 🙂
Kommt da noch was? Nö, das war`s schon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.