Flamingoprojektpause beendet

Irgenwann, vor etlichen Wochen, habe ich ja schon mal die Füße und den Body von Flamingo Flamingo präsentiert. Groß angekündigt, dass er noch nicht fertig gestellt ist und ich noch viel mit ihm vorhabe. Und dann? War erst mal Flamingo Flamingopause. Der Elan ist davongeflattert. Heute ist er wieder eingetrudelt. Zurück aus der Winterpause. Flamingo Flamingo kann jetzt sehen und hat nettes Blüten- und Blättergedöns auf seinem Kopf. Wagemutig schreibe ich jetzt: Er ist immer noch nicht ganz fertig. Einige nette Details werden ihn noch mehr verschönern. Sollte aber der Flamingoelan wieder die Flatter machen…
„Warum schreibt sie immer Flamingo doppelt?“, werden sich etliche von euch denken.
Tja, ganz einfach:  Wie sich Paulchen Müller, Paulchen Müller nennt, ist Flamingo Flamingo einfach Flamingo Flamingo  🙂

 

 

 

 

3 Gedanken zu „Flamingoprojektpause beendet

  1. Also ehrlich, Jutta…du und deine Erklärungen…super! Flamingo Flamingo, da muss man erst mal drauf kommen. Nette Grüße, Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.