Dose umhäkeln

Dose häkeln umhäkeln (2)
Dose häkeln umhäkeln (3)
Material:
Acrylgarn Bravo von Schachenmayr. Ihr könnt auch Baumwollgarn verwenden.
Häkelnadel 4,5
Eine Dose (Durchmesser ca. 7,5cm, Höhe ca. 11cm)

Die Häkelhülle für die Dose wird von unten nach oben gearbeitet.

Dose häkeln umhäkeln (1)
1. bis 3. Runde:
36 Luftmaschen anschlagen und mit einer Kettmasche in die erste Luftmasche zu einem Kreis schließen. 3 Runden feste Maschen häkeln.
Tip: Zählt nach der ersten Runde nach, ob es auch 36 Maschen sind!
Auf dem Foto habe ich 4 Runden gearbeitet, ist etwas zu viel. Deswegen 3 Runden feste Maschen.
Jede Runde wird mit einer Kettmasche in die erste Masche vom Anfang geschlossen. Jede neue Runde beginnt mit einer Steigeluftmasche. Sie zählt nicht als Masche.

Dose häkeln umhäkeln (6)

4. Runde:
Der Grundstock für die erste Schuppenreihe wird gearbeitet. Für eine Schuppenreihe müsst ihr zwei Runden häkeln. Erst das Grundgerüst, dann der gearbeitete Schuppenstich in’s Gerüst.
Wollt ihr bunte Schuppen, kommt jetzt eine neue Farbe zum Einsatz.
Wie auf dem Foto ersichtlich, habe ich wie folgt gehäkelt:
1 Steigeluftmasche und 2 Stäbchen in die erste Masche, 1 Luftmasche, 1 Masche überspringen, 1 Stäbchen in die folgende Masche, 1 Luftmasche, 1 Masche überspringen, 2 Stäbchen in die folgende Masche…

Dose häkeln umhäkeln (5) Dose häkeln umhäkeln (4)

Den Crocodile Stitch mit Fotos zu erklären ist sehr aufwändig. Ich habe mir ein Videotutorial angesehen, in welchem sehr gut erklärt wird, wie es funktioniert. Es ist in englisch und auch mit mangelnden Englischkenntnissen gut verständlich. Manchmal wird etwas viel gelabert, aber ihr könnt die Abspielleiste ja einfach weiterschieben, so wie ich es zwischendurch gemacht habe 🙂 .
In dem Tutorial wird die Anfertigung einer Tasche erklärt. Macht nix. Ich fand es super für mich, weil der Stich in runden Runden 🙂 gearbeitet wird und der Übergang von Runde zu Runde sehr anschaulich dokumentiert ist.

Hier der Link: Crocodile Stitch

Für meine Dose habe ich sechs Schuppenrunden in unterschiedlichen Farben gehäkelt. Es geht aber auch einfarbig.
Den oberen Abschluß, nach der letzten Schuppenreihe, bilden 3 Runden feste Maschen. Dafür habe ich 28 Maschen benötigt. Wie ihr merkt, sind es 8 Maschen weniger als zu Beginn. Das ist gut so, denn dadurch sitzt der Überzug oben etwas straffer und verrutscht nicht. Die erste Runde fester Maschen habe ich in der Farbe der letzten Schuppenreihe gehäkelt. Die zwei weiteren Runden in weiß. Variiert in den Farben, wie es euch gefällt.

Solltet ihr Fragen haben, könnt ihr es gerne in der Kommentarfunktion tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.