Archiv der Kategorie: Garten

Experimentierfeld Garten

Ich gestalte, lasse wachsen, verändere… ganz nach meinem Gusto. Fernab von Normen, Massentrends lebt es sich herzerfrischend entspannt. Mein Garten muss nur mir gefallen. Äh, nicht ganz – mein Mann soll sich schon auch wohl fühlen.
Nur ein „bleibender“ Eindruck bei den Insekten, Vögeln… zählt.
Ich steh zu meinem (Garten)Gefühl wie der Hubert Aiwanger, stellvertretender bayrischer Ministerpräsident. Er tritt auch für seine Entscheidung (bezüglich der Impferei) ein. Respekt, wie er dem Söder die Stirn bietet und klar dazu steht, sich nicht zu einer Impfung drängen zu lassen. Er entscheidet und kein anderer.
So. Wer sich ein breites Bild auf einer guten Faktenlage machen will ist hier gut aufgehoben:
„tkp.at“ . Dr. Peter F. Mayer bloggt über Science und Technology 















Nett – es wird sich…

…gekümmert!
Gestern einen Gartenpost hier veröffentlicht – heute eine Werbemail einer Versicherung: „Schrebergärten: Grüne Oasen mit festen Regeln…“
Feste  Regeln – da sind sie bei mir ja an der richtigen Adresse 😉
Betreutes Verhalten, immer schön brav an die Vorgaben halten.
Ein deutsches Phänomen – meistens.
Na hoffentlich wachsen meine Blumen nach Vorschrift! Dass mir nur keine ausschert und auf Abwege kommt! Die wird gleich abrasiert. Aber Hallo! Wenn jeder so wächst und denkt und lebt wie er will – das geht doch nicht…