Anleitung für ein gehäkeltes Windlicht

Es ist mal wieder Zeit für eine Anleitung 🙂

Anleitung gehäkeltes Windlicht (5)
Ein gehäkeltes bzw. umhäkeltes Windlicht!

Anleitung gehäkeltes Windlicht (4)
Es muss nicht unbedingt als Windlicht genutzt werden. Ich benutze es auch als Vase. Als Stifteglas am Schreibtisch macht es sich auch ganz gut oder als Aufbewahrungsglas für eure Häkelnadeln.

2014-08-02 19.04.49
Ich habe mit Baumwollgarn (Catania von Schachenmayr, Bingo von ON line …) und einer Häkelnadel Nr.3 gearbeitet. Das Marmeladenglas ist nicht gewölbt. Das erleichtert das umhäkeln. Durchmesser 7,5cm oben an der Öffnung gemessen. Solche Gläser bekommt ihr im Haushaltswarenladen vor Ort oder im Internet für wenig Geld.

Zeichenerklärung:
Kettmasche           = Km
Luftmasche           = Lm
feste Masche         = fM
Stäbchen                 = Stb
Doppelstäbchen = DStb

2014-08-02 1234
Für mein Glas habe ich 48 Lm angeschlagen. Passt die Anzahl der Luftmaschen eurer Glasgröße an. Der Luftmaschenring sollte nicht zu locker am Glas sitzen.

2014-08-02 19.10.14
Luftmaschenkette mit 48 Maschen mit einer Km in die erste Lm zu einem Kreis schließen. Achtet darauf, dass eure Kette dabei nicht verdreht ist.

Runde:
1 Steigeluftmasche, 1 fM in die erste Lm häkeln. In jede folgende Lm, 1 fM häkeln. Mit einer Km in die erste fM Runde schließen.

2te Runde:
Das gleiche, wie bei Runde 1 häkeln.

2014-08-02 17.31.50
Probiert, ob euer gehäkelter Ring über das Glas passt. Zählt zwischendurch mal eure Maschen durch. Sollten es zuviele werden, einfach welche abnehmen. Bei zuwenigen, welche zunehmen und kontrollieren, ob das Häkelstück noch über’s Glas passt. Das die Maschenzahl nicht stimmt, passiert mir auch ab und an 🙂

2014-08-02 17.45.40
3te Runde: neue Farbe
2 Steigeluftmaschen und 1 Stb in die erste Masche. In jede folgende Masche 1 Stb häkeln. Mit einer Km in das erste Stb vom Anfang die Runde schließen.

2014-08-02 17.53.10
4te Runde: neue Farbe
2 Steigeluftmaschen und 3 gemeinsam abgemaschte Stb in die erste Masche. 2 Lm, zwei Maschen überspringen, 4 gemeinsam abgemaschte Stb, 2 Lm, zwei Maschen überspringen, 4 gemeinsam abgemaschte Stb… bis zum Ende der Runde wiederholen. Mit einer Km, in die erste Stäbchengruppe vom Anfang, Runde schließen.

2014-08-02 18.00.44
2014-08-02 123
5te Runde: neue Farbe
Eine Km in den ersten Luftmaschenbogen. 3 Steigeluftmaschen und 2 DStb in die gleiche Masche.  In jeden folgenden Luftmaschenbogen 3 DStb. Mit einer Km in die 3te Lm vom Anfang, Runde schließen.

2014-08-02 18.17.09
6te Runde: neue Farbe
1 Steigeluftmasche. 1 fM zwischen die nächsten Stb häkeln. Immer 1 fM zwischen 2 Stb häkeln. Mit einer Km in die erste Lm vom Anfang, Runde schließen. Ergibt wieder 48 Maschen.

2014-08-02 18.32.01
7te Runde:1 Steigeluftmasche.1 fM in die erste Masche, 4 Lm, vier Maschen überspringen, in die fünfte Masche 1 fM, 4 Lm, vier Maschen überspringen, in die fünfte Masche 1 fM…
Mit einer Km die Runde schließen.
Beim letzte Bogen, der gehäkelt wird, sind nur drei Maschen zum Überspringen da, macht nichts 🙂
Ihr habt in dieser Runde 10 Luftmaschenbögen gehäkelt.

2014-08-02 18.44.12
8te Runde: neue Farbe
In jeden Luftmaschenbogen 5 fM häkeln. Ihr habt am Ende 50 Maschen, macht nichts 🙂 . Runde mit einer Km in die erste fM schließen.

Anleitung gehäkeltes Windlicht (2)
9te Runde: neue Farbe
3 Steigeluftmaschen und 4 Stb in die erste Masche. 5 Stb in jeden Zwischenraum zwischen den Luftmaschenbögen häkeln. Schwierig zu erklären. Auf dem Foto seht ihr, was ich meine 🙂 . Mit einer Km in das erste Stb vom Anfang die Runde schließen.

Fertig!

Noch nicht ganz. Noch vernähen… Aber dann 😉 🙂

Anleitung gehäkeltes Windlicht (3)
Ich hoffe, ich habe euch eine gut verständliche Anleitung geschrieben!

Viel Spass beim Nachhäkeln! 🙂

2 Gedanken zu „Anleitung für ein gehäkeltes Windlicht

  1. Hallo,

    Vielen Dank für die Anleitung. Ich fand das so hübsch, dass ich schon zwei Teedosen von meinem Mann umhäkelt habe.
    Ich habe deine Seite gestern entdeckt und bin total begeistert. Liebe Grüße, Sandra.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.