Sommer, Sonne, Sonnenschein

Schönes Wetter, wenn auch etwas trocken. Macht nix, denn ich mach es wie der Robert (Wirtschaftsministerdarsteller) und dusche weniger für einen guten Zweck. Da stinke ich doch gern, wenn es etwas Gutes bewirkt. Ich schenke meinen flüssigen Hygieneartikel – das Wasser – meinen dürstenden Pflanzen im Garten. Weniger Duschen, zum Schaden anderer, wie es unsere Polit… propagieren, finde ich doof. Gutes bewirken, nicht schädigen ihr…
Jetzt habe ich aber den moralischen „dudududu Zeigefinger“ in die Höhe gestreckt 😉
Macht nix.
So. Nun noch ein harmonischer Abschluß:
Alle verfügbaren Sonnenschirme teile ich mit den Gemüsepflanzen, denn sie wissen ein schattiges Plätzchen in dieser Wärme durchaus zu schätzen. Sie danken es mir mit ihren Früchten  🙂









Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.