On the leftside of life

Manchmal fällt mir Quatsch ein. Diese Überschrift zum Beispiel 😉
Naja, so ganz an den Haaren herbeigezogen ist sie nicht. Über zwanzig Ecken kann man sie schon mit folgendem Beitrag in Verbindung bringen.
Bin an einem „great deal“ mit meiner Häkelnadel dran. Gemeinsam arbeiten wir an einer Decke. Gutes Projekt. An sich mehrenden kühlen Abenden mit einer langsam aber stetig wachsenden Häkeldecke auf dem Schoß, lässt es sich schön und warm abcouchen. Quasi zwei Fliegen mit einer Klappe und so.
Jetzt erreichen wir die zwanzigste Ecke: Ich häkel sie mit links. Immer noch. Habe die Häkelnadel nicht ins Korn geworfen 🙂





4 Gedanken zu „On the leftside of life

  1. Super chic und vor allem so bunt – wie immer bei dir. Kriege sofort Lust, auch so eine Decke anzufangen. Vor allem könnte man gut die Reste verbrauchen.
    Ich wünsche dir weiter warme Freude mit deiner linken Decke.
    Liebe Grüße Gabriele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.