Altes und Neues

So häkeltechnisch präsentiere ich euch „Altes“. Gerade häkel ich an meinem  – in dieser Wärme möchte ich es fast nicht schreiben: Schal.
Um hier etwas Frisches einzubringen, einen neuen Wind wehen zu lassen verlinke ich auf eine Seite, die euch eine Zusammenfassung neuer Medien präsentiert. Solltet ihr keine Lust mehr auf die alten haben, dann hier clicken:
„Neue Medien Portal“
Lasst es euch gutgehen, genießt den Sommer an einem schattigen Plätzchen mit Plätzchen 🙂





5 Gedanken zu „Altes und Neues

  1. Hier ist es die Tage auch gerade sehr heiß, nicht mal ein Windhauch, wie wir es sonst aus dem Norden kennen.
    Ich stricke tatsächlich gerade ein Strickjacke und häkel ein Sommertop :-D, je nach Hitzegrad. Ein weiteres Top wartet auf die Fertigstellung. Also auch hier bist du nicht allein. Ich wette, bei den anderen sieht es ähnlich aus.

    Die Ostsee ist zum Glück noch etwas frisch, so dass ich zumindest hieraus Abkühlung beziehen kann. Nur die Plätzchen funken dazwischen (Schoki ist bei den Temperaturen nicht gut……..)

    Aus dem schattigen Platz an der Ostsee liebe Grüße

  2. 🥵🤪
    Ja ich zwinge mich mein Sommertop zu häkeln. Ich weiß nur noch nicht für welchen Sommer? 🤣
    Mein Mann sitzt draußen, Orpheus 🦮 und ich ziehen das kühle Wohnzimmer vor.
    Gestern war ich in voller Montur mit Orpheus bei unseren Nachbarn im Pool 🏊‍♀️
    Meine kleine Schwester hat mir angeraten einen Badeanzug zu häkeln. Bisschen Spaß muss sein…
    Ansonsten ärgere ich mich über meine Zucchini die kaum tragen und die Blätter voll mit Echtem Mehltau sind. Naja über was soll man sich sonst ärgern??? SCHERZ 😜🤪😝
    Dann habe ich gestern einen Apfelkuchen gebacken mit Streuseln in die Streusel habe ich bisschen Kakaopulver geknetet. 🤗
    Was soll ich sagen er ist lecker, aber mein Mann mag ihn nicht… also mehr für mich 😇
    Schwitziger Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.