Manchmal stelle ich mir die…

Sinnfrage. Warum bloggen? Warum nicht bloggen? Und weil ein vor mich hin sinnieren vor dem Laptop mich auch nicht weiter bringt, gehe ich jetzt ganz konkret Poetryslam gucken. Da trinke ich ganz real ein Bierchen und lache mit vielen anderen und klatsche spürbar Beifall mit den Händen.

So denn, bis…

2 Gedanken zu „Manchmal stelle ich mir die…

  1. Solche Tage gibt’s. Es fällt einem nichts ein, oder es gibt einfach nichts, worüber man bloggen könnte. Bei mir ist zur Zeit auch relative Sendepause, Es gibt zwar noch einige Projekte, über die ich bislang noch nicht berichtet habe, aber anderes hat zur Zeit Vorrang… Also einfach: „Bis zum nächsten mal!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.