Kann das was?

Hatte so eine Baumidee. Während des Telefonierens mit einer Tochter, fabrizierte ich drei quasi identische Dreiecke. Meine Tochter war für Stunden am Bahnhof in München gestrandet. Irgendjemand hatte sich mal wieder vor einen Zug geworfen. Während wir miteinander quatschten legte ich die fertigen Teile  aufeinander und nähte sie genau (soweit mir möglich 😉 ) in der Mitte, von oben nach unten, zusammen. In den letzten Wochen käme es häufiger zu Verspätungen wegen Suiziden, so ein mitreisender Vielfahrer.  Die einzelnen Baumteile aufgefächert und etwas angefeuchtet, um sie in Form zu bringen. Besagter Mitreisender erzählte, dass er auf einer Konferenz gewesen sei. Alle Teilnehmer saßen dort dicht gedrängt um den Konferenztisch. Den Baum zum Trocknen kurzerhand auf dem Heizkörper geparkt. Als sie in die Mensa zum Essen gingen, wäre ein jeder separat mit Maske an einem Tisch gesessen. Jetzt weiß ich auch nicht ob das Sinn macht, frage ich mich. Kann der Baum was oder ist er für den Popo?



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.