Stirnband stricken

In dieser Zeit ist es besser, breit aufgestellt zu sein. So fahre ich also handarbeitstechnisch mehrgleisig. Mal häkeln, mal nähen, mal stricken.
Aufgrund der Wetter- und Stimmungslage ist es zusätzlich von Nöten, „sich warm anzuziehen“.
So sehr ich das Häkeln liebe, an ein gestricktes Stirnband kann ein gehäkeltes nicht hinschmecken. Diese Elastizität und Spannkraft geht nur mit zwei Nadeln. So meine Erfahrung bisher. Kann auch sein, dass ich das ultimative Häkelband noch nicht… 🙂

Auf Youtube findet sich eine Anleitung. Gebt Schlagworte wie „knitting headband“ ein, dann…

 







2 Gedanken zu „Stirnband stricken

  1. Breit aufgestellt sein – genau, das ist jetzt wichtig. In jeder Hinsicht.
    Und so ganz nebenbei schaffst Du auch noch so ein hübsches Stirnband, Du fleißiges Lieselchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.