Endlich mal wieder ein fertiges Häkelprojekt!

Habe einen Sommerschal fabriziert. Yeah! Er ist fertig. Yeah! Größentechnisch am Limit zu „fast zu klein, aber nur fast“ gearbeitet. Aus Erfahrung weiß ich nämlich, dass sich die Dinger noch in die Länge ziehen.
Das Muster nennt sich „Rippenmuster“ oder, was ich viel eleganter finde: chevronstitch.
Die Anleitung zum „stitch“ ist mir auf Youtube in die Hände gefallen, vor die Linse gerutscht.  😉
Hier findet ihr sie auch.
Anstelle von festen Maschen, wie in dem Tutorial beschrieben, wurden von mir ausschließlich Stäbchen gehäkelt. Macht sich für einen Sommerschal besser, weil es nicht so kompakt wird.
Durch die Verwendung einer etwas höheren Nadelstärke, als für die Wollstärke angegeben, ist das ganze Häkelding noch luftiger geworden. Der Schal ist quasi kurz vorm Abheben, Aufsteigen… vor lauter „Luftigkeit“ 😉
Eine feste Anleitung für den Schal gibt es nicht. Die existiert nur in meinem brain.  Aber so ein Ding lässt sich voll leicht nacharbeiten.

 

 

 

 

 

6 Gedanken zu „Endlich mal wieder ein fertiges Häkelprojekt!

  1. Tolle Farben!
    Und ein Sommerschal muss ja nicht so lang sein, dass man ihn rund um den Hals wickeln kann, da reicht deine Länge doch, nicht wahr =)

    LG Sandra

  2. Tolles Muster und sehr schöne Farben, bunt aber nicht zu bunt, so das er auch zu schwarz passt und alltagstauglich ist, sehr schön gemacht, alles Liebe vom Reserl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.