Zeichen von oben

Es hat sich geläppert. „Voll das Leben“ positiv ausgedrückt. Irgendwie muss ich zu laut: „Hier“ gerufen haben. In mir steckt Wachstumspotential, denn man wächst bekanntlich an den Widrigkeiten. Manchmal auch in die Breite, wenn das Leben versüßt werden muss. Ich, sinnierend am Tisch.
Soll dies die Quittung sein für mein Verlassen der großen Glaubensgemeinschaft. Scherz. So erzkatholisch (…durch meine Schuld, durch meine…) war ich noch nie. Habe aber dem männerdominierten „Verein“ den Rücken gekehrt. Erst neulich. Da bin ich raus.
Draußen ist es windig. Der Garten im Grau des Tages. Kein Vogel in Sicht. Was ich mir seit vielen Jahren, aus tiefstem Herzen, wünsche, ist ein Eichhörnchen im Garten zu haben. Ich liebe diese Viecher. Vor kurzem mit dem Mann darüber sinniert wie es anzustellen wäre…
Und dann passiert es. Ich sehe rot. Von oben kommt es, aus den luftigen Höhen des Sauerkirschbaumes: Ein Eichhörnchen!! Oh!! Bin ich balla?! Nein! Greife zum Handy. Dieses Wunder muss festgehalten werden, als Beweis für mein Sehen. Krass! Wahnsinn! Im Augenblick, in dem die Lebensscheiße dampfte, ist mir von luftiger Höh ein Herzensgeschenk am Baum heruntergekraxelt und wieder hinauf und wieder hinunter…
Das ist ein Zeichen von oben. Auch für Nichtmitglieder 🙂




3 Gedanken zu „Zeichen von oben

  1. Ach nein, was für ein herziges Hüpferchen ♥️ tolle Bilder!! Selten hat man in solchen Augenblicken die Kamera zur Hand. Kürzlich las ich, für die Kelten endet das Jahr am 31.10. mit dem Ende von Sommer und Ernte. Auch schön. Ich wurde schließlich nie gefragt, ob ich christianisiert werden möchte 😉 ich wünsch dir Kraft und Sonnenschein, was auch immer dich gerade bewegt ♥️ viele liebe Grüße, Bianca

  2. Oh, wie schön! Kaum hast Du die Vereinsmitgliedschaft gekündigt, schon erfüllt sich ein Herzenswunsch. Könnte schon ein Zeichen sein. 😉
    Ja ja, manchmal dampft die Lebensscheiße. Aber auch der größte Kackhaufen kühlt sich irgendwann wieder ab. Dank Eichhörnchen evtl. sogar schneller.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.