Waaas! Schon wieder…

…fast eine Woche verstrichen! Die Zeit flutscht mir manchmal nur so durch die Finger. Rinnt hindurch und wech ist sie. Werde mal ganz langsam in mein Frühstücksbrötchen beissen und mindestens 5 Minuten darauf herumkauen bis zum finalen Schlucken.
Der Mann mir gegenüber am Tisch: “ Die Bauverwaltung der Stadt XY ist nicht in der Lage die Projekte abzuarbeiten. Sie schaffen nur 50%. Steht in der Zeitung“. Hm, sind sie zu langsam oder verrinnt ihre Zeit zu schnell? Fast schon philosophische Gedanken zu morgendlicher Stunde. Kleckse mir noch Marmelade auf die butterbestrichene Semmel. Lese, dass die Spanier am gesündesten leben und sehr alt werden. Sie trinken quasi literweise Olivenöl (es hält anscheinend geschmeidig, konserviert recht gut) und tun es den Pflanzenfressern gleich.
Ich schlucke hart an meinem Bissen. Tierisches Fett und nährstofffreies, überzuckertes Obst- äh Marmeladengekleckse im Mund. Dieser Bissen raubt mir garantiert 1 Stunde Lebenszeit. Oh weh. Schon wieder weniger Guthaben auf dem Jahreskonto.
Erfahre dass die SUV Sparte am Boomen ist. Hey Leute! Es gibt Stadtgeländewagen. Steht in der Zeitung. Na, um bequem auf dem Gehweg zu parken, muss der Bordstein überwunden werden. Eine Geländegängige Kiste auf vier Rädern ist da ein „must have“. Oder so elendig langsame Fussgänger, alte Omis beim Strassenüberqueren… Alles persönliche Lebenszeiträuber. Mit einem höhergelegten Schlitten sind die in null komma nix aus dem Weg geräumt. Quasi gleich eine Etage tiefergelegt. In einem Aufwasch. Bäm, das ist effizent und spart Zeit. Aber die Abgase – hm – klauen die mir wieder Lebenszeit. Eine Dosis aus dem Auspuff einer Mörderkarre und zack evtl. 2 Minuten abgebucht. Zum Glück wohne ich nicht in der Stadt. Müsste sofort umziehen. Am besten ins spanische Hinterland.

2 Gedanken zu „Waaas! Schon wieder…

  1. Mir zerrinnt die Zeit gerade auch nur so zwischen den Fingern.
    Wieder ist eine Woche rum und ich hab nur einen Bruchteil von dem erledigt, was muss… ;( ….sollte….
    Super aber, dass du dir immer noch ein bisschen was abzwackst fürs Bloggen und uns mit deinen gedanklichen Wendungen und den häkeligen Verschnörkelungen versorgst!
    ….In Spanien ist es bestimmt schön, aber spanisches Hinterland… nein danke! Da ist sicherlich alles mit Folie überzogen… zu viel Mikroplastik…
    SUV brauch ich nicht. Hab so „a klois Kärrala“ – behaupten meine Schulbubis (kopfschüttel, kopfschüttel) alias VW Polo in HIMMELBLAU!!!
    Alles bestens also – Ich bleib da – und entspanne erst mal… Muhahahaha… Bloß gut, dass Kindi das Fieber überstanden hat und die liebe Jutta auch noch nen kleinen Entspannungstext dagelassen hat! Puh! Der Abend ist gerettet!
    Liebe Grüße,
    Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.