Systematisches Häkeln

Is nix mit frei und mal schauen, was sich entwickelt. Ich häkle jetzt mit System und streng geometrisch. Hat was. Sonst täte ich es ja nicht tun 😉
Die tollen Muster sind Strickmotive und einem Buch entnommen, welches ich mustertechnisch voll gut finde. 
Tja, Häkeln ist einfach multikompatibel! Hier also mein Tipp, der ganz uneigennützig, totally unbezahlt, an euch, meine mir ans Herz gewachsenen Leserinnen und Leser weitergegeben wird: „200 bunte Strickmotive“ von Andrea Rangel.
Hänge bereits am zweiten Kissen. Das Musterzählen macht so schön den Kopf frei und lässt Raum für ein parallel laufendes Hörbuch (Der Totengräbersohn – auch ganz gut)
That was it für´s erste mal wieder. Gehabt euch wohl 🙂
















4 Gedanken zu „Systematisches Häkeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.