Nah am Leben

Whatsapp gehört seit gestern der Vergangenheit an. Die Gruppen und Kontakte im Vorfeld auf ein Minimum reduziert und jetzt – nichts mehr, nada, niente – Hurra. Wer mich erreichen will ruft an, besucht mich. Sinnloses ade…
Das Weglassen von TV, Radio und den „sozialen“ Plattformen bringt mehr richtiges, reales Leben. Abends Karten spielen, miteinander Reden, ein Buch lesen…
Im hier und jetzt – im Augenblick…
Ich lasse mir mein Leben nicht mehr medial gestalten, ich gestalte es selbst.
Unvorstellbar noch vor Monaten – jetzt schöne Realität.
Häkeltechnisch wurde meine „Gästeklotapete“ kurzerhand zu einer Rakete umfunktioniert und in den Orbit geschossen 😉
Bin gespannt was kommt…
Seid herzlich von mir gegrüßt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.