Inspiration von oberster Stelle

Für mein neues Projekt habe ich mich von Innenminister Strobl (Baden-Württemberg) inspirieren lassen. Er packe seinen „Gerätekoffer“ aus, sagte er auf einer Bundespressekonferenz. „Bing“ machte es bei mir und ich ging an meinen Gerätekoffer. Strobl will sich mit seinen „Geräten“ aus dem Koffer  Maßnahmen-kritischer Menschen annehmen. Ich nehme mir einfach ein neues Projekt vor. Was ich im Detail mit meinen Geräten fabriziere, überlasse ich vorerst eurer Fantasie. Was der Innenminister mit seinen Geräten an Menschen fabrizieren will, überlasse ich auch eurer…




2 Gedanken zu „Inspiration von oberster Stelle

  1. Da ist mir Dein Gerätekoffer schon tausendmal lieber. Und die Produkte aus selbigem auch!
    Manche benötigen eben einen Folterkoffer, um ein bisschen vermeintliche Macht zu demonstrieren.

    1. Wahrscheinlich ist im „Gerätekoffer“ des Innenministers, mit dessen Inhalt er sich Maßnahmenkritischer Bundesbürger erwehren will, eine Luftpumpe. Damit bläst er sich auf, um Angst und Schrecken zu verbreiten. Viel Luft um nix 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.