Schwangere Männer – möglich

Würde man bei 1 Million Männer einen Schwangerschaftstest durchführen, bekämen 10.000 davon das Ergebnis, dass sie in 9 Monaten ein Kind gebären würden – wenn der Test eine Treffsicherheit/Genauigkeit von 99% aufweist.
Ein Test macht Unmögliches möglich – Hurra!
Würde man bei 1 Million gesunden Menschen einen PCR-Test durchführen, bekämen 10.000 davon das Ergebnis, dass sie Positiv getestet wären, wenn der Test einen Treffsicherheit von 99% aufweist.
Äh, wie hoch ist die angegebene Genauigkeit bei dem aktuell verwendeten….
Äh, warum steigen die Infizierten so drastisch, bei drastisch steigenden Testungen (1,2 Millionen Tests pro Woche)….
Einfach Eins und Eins zusammenzählen…

Nachtrag: In Bayern sind derzeit 0,0002% der Menschen auf Intensivstationen. Soviel zum Panikwahn des bayrischen „Oberfuzzis“.

4 Gedanken zu „Schwangere Männer – möglich

  1. Liebe Jutta, ich kann mir auch nicht erklären, weshalb das so Viele immer noch nicht geschnallt haben. Diese ganze Show scheint mir wie ein groß angelegter Intelligenztest.
    Das Ergebnis ist momentan leider noch sehr blamabel.
    Womöglich bremst dieser „kleidsame“ Lappen vor dem Rüssel das Denkvermögen aus?

    1. Die geschürte Angst verhindert laut Hirnforschern das logische Denken. Unsere Politiker sind auf den Geschmack einer lenkbaren Masse gekommen. Sie instrumentalisieren die Angst um uns gefügig zu machen. Allen voran der bayrische Knaller 😉

  2. Mit Speck fängt man Mäuse, heißt es. Und mit Angst schüchtert man Menschen ein,
    beherrscht sie, vergrößert seine Macht und regiert mit ihr. Das ist Macht-Mißbrauch!
    Und Machtautorität.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.