Fertig: Mein gehäkeltes Lace Dreieckstuch

Lace Dreieckstuch häkeln (1)
Gestern ist es fertig geworden, mein gehäkeltes Dreieckstuch (das zweite). Gearbeitet habe ich mit Tahiti von Schachenmayr. Die Wolle hat eine Lauflänge von 280m auf 50g. Die Verkäuferin im Wollladen meinte zwar, es sei ein Sommergarn. Ist ja egal, mir passt es gut für den Herbst, so beerenfarben. Wolle mit einem Farbverlauf hat es mir zur Zeit angetan, aber nur wenn er dezent ist.
Die Anleitung für das Häkelmuster stammt aus dem Heft „Lace häkeln für Einsteiger“ (Seite 26 „Cachemire“) von Bèatrice Simon. Darin finden sich ganz nette Teile.

Lace Dreieckstuch häkeln (4)
Es gibt drei Schwierigkeitsgrade. Ich hab mich an die einfachste Version gehalten. Mein ausgesuchtes Muster läuft unter „schnell und einfach“. Es gibt noch „braucht etwas Übung“ und „für Anspruchsvolle“. Wobei ich bei meinem Tuch schon auch ’nen Anspruch hatte 😉

Lace Dreieckstuch häkeln (3)
Hier mein erstes Lacetuch (älteren Datums). Mit viel dickerer Wolle gehäkelt. Eher unabsichtlich. Ich fand die Wolle im Wollladen so schön und übersah dabei die Dicke und die geringe Lauflänge. Jetzt weiß ich es: Soll’s luftig und leicht werden, mindestens 280m Lauflänge pro 50g.


Lace Dreieckstuch häkeln
Das gleiche Muster mit unterschiedlich dickem Garn gehäkelt.

 

Dreieckstuch gehäkelt
Und dieses Teil ist überhaupt mal mein allererstes Dreieckstuch. Aus Sockenwolle fabriziert. Ursprünglich wollte ich ja Socken stricken aber das ist nicht so ganz mein Ding. Etliche Fehlversuche liegen schon hinter mir. Vielleicht irgendwann…
Also hab‘ ich dieses Tuch daraus gehäkelt, letztes Jahr im Winter. Durch den Wollanteil ist es kuschlig warm.
Die Anleitung zu diesem Tuch findet ihr hier.

17 Gedanken zu „Fertig: Mein gehäkeltes Lace Dreieckstuch

      1. Hallo welche Farben sind das von Tahiti Schachenmayr? Beide sind mega toll. Habe mir soeben das Buch bestellt.
        Kann man gar nicht glauben das sich die Farbe so schön verläuft.
        Brauch nur noch die Wollenfarbe, dann kann es schon bald losgehen ????

        1. Habe mir leider nicht die Farbe gemerkt. Bei dem beerenfarbenen Tuch könnte es „malaga“ von Tahiti sein. Habe mir die Farbskala angesehen und die kommt am ehesten in Frage. Es könnte aber auch sein, dass es den Farbton im Sortiment nicht mehr gibt. Ich an deiner Stelle würde in einen Wollladen gehen und vor Ort die „malaga“ in Augenschein nehmen. Beim blaugrauen Lacetuch habe ich leider keinen Schimmer mehr von wem es war. Mit Sicherheit nicht von der Tahitiserie. Hoffe dass ich dir damit etwas weiterhelfen konnte 🙂

  1. Hallo!

    Deine Tücher sind superschön! Auch das dritte Tuch finde ich klasse, selbst habe ich mir auch schon so eins gehäkelt und fand das Häkeln toll!
    Bei den ersten beiden Tüchern gefällt mir das Häkelmuster so gut, da muss ich doch direkt mal nach dem Heft g..geln 🙂

    liebe Grüße, Maria

  2. Deine Tücher gefallen mir sehr!!!
    …besonders das blaugraue Verlaufsgarntuch! ♥
    Es gefällt mir so gut, dass ich mir gerade das Anleitungsbuch gekauft habe!
    Ganz liebe Grüße
    Gabi

    1. Die beiden ersten Tücher sind aus dem Buch. Beide nach der gleichen Vorlage gearbeitet. Das letzte aus
      Sockenwolle nicht. Bei Youtube findest du eine Videoanleitung von „Elizza“ wie dieses einfache Dreieckstuch
      gehäkelt wird.

  3. Hallo,
    habe jetzt das Heft und die Wolle Tahiti – malaga. Im Geschäft wollte man mir unbedingt 5 Knäuels verkaufen, bin mit 3 aus dem Geschäft. Es wäre toll, wenn man wenigstens beim blauen Tuch die Wollfirma wüsste. Mit welcher Häkelnadel wurde das erste Tuch gehäkelt, vielen Dank für die Rückantwort
    Gerty

    1. Hallo Gerty,
      viele Sachen auf meinem Blog häkle ich, weil sie mir spontan gefallen und ohne genau Buch
      darüber zu führen mit welcher Wolle oder Nadelstärke. Bei manchen Projekten merke ich sie mir,
      bei anderen nicht. Es ist für mich einen lockere Freizeitbeschäftigung.
      Leider kann ich dir die Wollfirma des blauen Tuches nicht genau sagen, weil ich sie nicht mehr weiß.
      Eine Mutmaßung von mir ist, dass sie vielleicht von ONline sein könnte. Mit der Nadelstärke geht es mir
      genauso. Eine 3,5 könnte es vielleicht gewesen sein.
      Jutta

  4. Hallo,
    super schöne Tücher. Kannst Du mir sagen, wie das Muster der ersten beiden Tücher heißt? Wolle dazu hab ich schon….

    Danke

        1. Keine Ahnung. Ich habe die Anleitung dem Buch entnommen. Kostet auch nicht die Welt.
          Für den Preis, von umgerechnet zwei Kaffee und einem Tortenstück, zu kaufen. Vorteil:
          Von einem Buch hat man länger was 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.