Meine Flohmarktschätze: ein gehäkelter Teppich, eine Vase…

Meine Leidenschaft für Second-Hand dürfte einigen von euch inzwischen bekannt sein. Zur Zeit hab‘ ich ein Faible für Retrovasen, nette Häkelteile und Bilder. In Öl gemalte Landschaftsbilder mit Bergen drauf und wenn’s geht, in einem silberfarbenen Holzrahmen. In einem anderen Beitrag zeige ich euch mal meine Schätzchen. Vielleicht sollte ich mir keine Landschaftsbilder an die Wand hängen sondern öfter in die Berge fahren. Vielleicht würde sich meine Vorliebe dann dafür erübrigen. Nein – das mach ich nicht. Nicht jetzt und später vielleicht auch nicht 🙂 .

2014-10-12 13.21.58 2014-10-12 13.22.48

Dieses nette Teil hab‘ ich erstanden. Damit meine ich die Vase mit den mintfarbenen Streifen und dem Muster dazwischen. Faszinierend an diesen Teilen aus den sechziger und siebziger Jahren finde ich die Vielfalt an Farbe und Form.

2014-10-12 13.22.20 2014-10-12 13.21.19

Diese süßen Glasanhänger haben auch meinen Weg gekreuzt. 50 Cent für eine Dose voll. Voll super in Preis und Leistung 🙂 . Hab‘ sie zu meinen gehäkelten Eicheln gehängt.

2014-10-12 13.23.41
So – draußen kann es ruhig grau in grau werden. Ich halte dagegen 🙂

gehäkelter Teppich
Ich überlege die letzte Zeit, ob ich mir nicht einen Teppich aus Stoffstreifen häkeln soll. Aber dieser Gehäkelte aus Wolle sieht auch super aus. Leute – dieses Teil hab‘ ich für zwei Euro erstanden – voll krass super – oder? 🙂
Ein dickes Lob an die Herstellerin oder den Hersteller. Vielleicht wurde er von einem Mann gehäkelt. Wir werden es nie erfahren – macht nix 🙂

Es ist ja nicht so, dass ich mir nur gern Sachen in’s Haus hole. Ich bin kein „Horter“. Also, ich kann mich auch leicht von Sachen trennen, wenn ich das Gefühl habe, dass deren Zeit bei mir vorbei ist. Wenn ich das nächste Mal in den Second-Hand-Laden oder in das Gebrauchtwarenkaufhaus fahre, nehme ich meine aussortierten Sachen mit und gebe sie ab. Ein guter Kreislauf, wie ich finde.

So denn, bis demnächst 🙂

2 Gedanken zu „Meine Flohmarktschätze: ein gehäkelter Teppich, eine Vase…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.