Gern‘ hätte ich…

…geschrieben: Das ist mein tolles Lieblingsteil!!
Geht aber noch nicht, weil es noch in Arbeit ist. Schade, schade!

So werde ich heute mein zukünftiges, unfertiges Lieblingsstück in der Blogparade von „Gemacht mit Liebe“ verlinken lassen.

häkelfieber (7)
Hier seht ihr einen kleinen Ausschnitt von meinem unfertigen Schätzchen.
Na, was wird es wohl?
Eine Decke? Falsch. Ein…

häkelfieber (6)
…Tischläufer? Falsch. Ein Schal? Falsch.
Wie lange kann ich wohl das Ratespiel fortführen, bis der/die Erste genervt wegklickt?
Soll ich’s ausprobieren? 🙂 Neeeee
Also. Es wird – tarra – ein Poncho!
Von der Form her ähnelt er doch einer Decke. Die Inspiration dazu habe ich im Netz gefunden. Wenn ihr bei eurer Suchmaschine folgendes eingebt: Poncho häkeln Sarah Wiener, dann müsste ein Bild von ihr mit Poncho auftauchen.
Und, mir ist tatsächlich die Wolle ausgegangen. Nicht, dass ich extra dafür welche gekauft hätte. So strukturiert bin ich nicht. Zwischendurch kaufe/bestelle ich Wolle, die mir farblich gefällt und wieviel Knäuel davon es werden entscheide ich rein nach Bauchgefühl.
Das Wolllager ist mein Wollschrank. Anfangs wurde noch farblich sortiert. Später/jetzt, naja, reden wir nicht drüber 🙂 .
Aber, da das Internet ja voll anonym ist, zeige ich euch eine aktuelle Momentaufnahme von gerade eben 🙂 .

häkelfieber (2)
häkelfieber (1)
Ja, wau!!!

Also. Wenn ich was häkeln will, greife ich einfach in den Schrank. Leider, leider ist zuwenig Wolle für den Poncho drin. Gleich gestern abend habe ich eine Bestellung rausgeschickt. Farblich konkret aber die Stückzahl so nach Gefühl. Wird schon reichen 🙂 .

Inspiriert durch die bunte Wolle gibt’s noch ein paar bunte Bilder von „vor der Haustür“.
Na, das war doch jetzt ein guter Übergang?! 🙂

häkelfieber (4)
häkelfieber (5)
häkelfieber (3)
Servus 🙂

2 Gedanken zu „Gern‘ hätte ich…

  1. Hihi, das mit den Wollbergen kenne ich 🙂 Man hat so viel, aber wenn man dann was häkelt, fehlt doch immer was und man muss sofoooorrrrrrtttt Nachschub kaufen 🙂 Vielleicht sollte ich bei der Mai-Frage dann mal nach Fotos von den Wollvorräten fragen… 🙂

    1. Ja, frag nach den Wollvorräten! 🙂 Hoffentlich werd ich dann nicht neidisch bei gut sortierten aufgeräumten Wollbehältnissen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.