Mein Freitagstagwerk

Heute habe ich…

2015-04-10 18.23.21
…während meiner Zugfahrt nach München gehäkelt. Zugfahren ohne häkeln geht auch, aber nicht oft 🙂 . Fast wäre der doppelseitige Untersetzer auf der Rückfahrt fertig geworden. Fast!

2015-04-10 19.31.52
…mir netten Schnickschnack gekauft. Die Stoffservietten und Untersetzer werden natürlich noch umhäkelt und bebommelt 🙂

2015-04-10 14.49.26
…im englischen Garten die Sonne genossen und die ersten „Nackerten“ gesehen.
Letztere wollte ich nicht fotografieren 🙂

2015-04-10 14.08.43
…leckeren Kuchen in diesem…

2015-04-10 14.20.12
…schönen Cafe gegessen. Innen war es fast leer, weil sich gefühlte hundert Gäste auf der Terasse tummelten. So war es drinnen schön ruhig, nach den Menschenmengen in der Stadt. So als Landei brauche ich immer mal etwas Menschenleere um mich, bevor es wieder mittenrein geht.

DIY Schlüsselkasten (1)
…das tolle Schlüsselhaus meiner mittleren Tochter fotografiert. Sie hat einfach zwei Häkchen unten reingedreht – fertig. Wei ich es so schön fand habe ich…

DIY Schlüsselkasten (3)
DIY Schlüsselkasten (2)
…gleich noch mehr Bilder davon geknipst.

So. Jetzt leg‘ ich mich auf die Couch, genieße die Ruhe und greife zur Fernbedienung 🙂

2 Gedanken zu „Mein Freitagstagwerk

  1. Ein schönes Freitagswerk! Die Farben deines Untersetzers sind echt klasse. Und die Tasse ist ja ein wahres Will-ich-auch-haben-Teil;-) Ich glaube, der Kuchen hätte mir auch geschmeckt.
    VG Charlie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.