Bommel-Borte tornadosicher

Das tornadosicher muss ich kurz erklären:
Wenn mein Mann, der Göttergatte, etwas zusammenbaut aufhängt, so macht er dies sehr, sehr, sehr sicher, praktisch unzerstörbar. Bei uns hat sich der Begriff „tornadosicher“ als Umschreibung für sein Tun eingebürgert 🙂
Dieser Begriff lässt sich nun auf meine Bommelborte übertragen. Gestern hatte ich noch gedacht sie wäre fertig, was sich aber als Irrtum erwies. So habe ich abend´s nochmal an der Maschenanzahl diverser Bommelteile herumgeschraubt und siehe…

Borte gehäkelt (1)
…perfekt! Tornadosicher!
Da wird nichts, rein garnichts mehr dran verändert.

Borte gehäkelt (3)
Ups – das ist ein sehr flauschiges Bild. Das macht die Acrylwolle (von Schachenmayr) aus.
Oder ist das Kameraobjektiv fusselig? 😉

Borte gehäkelt (2)
Schön. Eine Bommelallee 🙂

So. Jetzt klotze ich mal ein paar Meter von dieser netten Bommelborte ran, nähe sie an meinen Korb und präsentiere sie euch demnächst.

Habt noch einen schönen, freien Montag!

Ein Gedanke zu „Bommel-Borte tornadosicher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.