Idee Nr. 1 zu Windlicht / häkeln

Windlicht häkeln (1)
Tadah. Jutta prowdly presents: Mein erster Vorschlag 🙂

Windlicht häkeln (6)
Ich habe mit einer etwas dickeren, grauen Wolle eine lange, lange Luftmaschenkette gehäkelt und daran, ich sag mal dazu, ein „Häkelmedaillon“ befestigt.

Windlicht häkeln (4)
Dafür habe ich sechs feste Maschen in einem Fadenring angeschlagen und den Ring mit einer Kettmasche geschlossen. In der nächsten Runde habe ich jede Masche verdoppelt, in der folgenden und zugleich letzten Runde wurde jede zweite Masche verdoppelt. So entsteht ein schöner flacher Kreis. Mit weißem Garn umhäkelt, Blume reingestickt – fertig.

Mein Tip für die Blume: Arbeitet sie nicht zu genau. Es muss nicht jedes Blütenblatt die gleiche Größe haben. Wenn es zu gleichmäßig ist, verliert es, meiner Meinung nach, an Lebendigkeit.

Windlicht häkeln (3)vorher Windlicht häkeln (7)nachher

Windlicht häkeln (2)
Pferd trifft Windlicht 🙂

Windlicht häkeln (5) Windlicht häkeln (4)

Fortsetzung folgt 🙂

2 Gedanken zu „Idee Nr. 1 zu Windlicht / häkeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.