Idee Nr. 3 zu Windlicht / häkeln

DIY Windlicht (1)
Auch heute gibt es wieder eine Windlichtidee mit Paketschnur. So ganz hat sie mich noch nicht losgelassen.

DIY Windlicht (3)
Ich hab‘ ganz einfach eine Luftmaschenkette angeschlagen, welche ich so gerade mal eben um das Glas herum schließen konnte. Aus meiner Erfahrung heraus darf die Luftmaschenkette immer ein ticken kleiner ausfallen, denn wenn die erste Reihe mit festen Maschen gehäkelt ist, wird die Kette automatisch ein bisschen größer.

DIY Windlicht (4)
Fransen drangeknüpft – fertig!

DIY Windlicht (2)
Mein Tip zu den Fransen:

Wenn ihr, so wie ich, mit einer Plastikpaketschnur arbeitet werdet ihr feststellen, dass die Fransen nicht glatt nach unten fallen sondern wirr abstehen.
Jetzt kommt Trick 17 🙂 – ich hab‘ sie ganz einfach auf der heißesten Stufe mit dem Fön (Haarfön) flachgelegt 🙂 . Durch die große Hitze wird das Band weich und lässt sich dadurch glätten.

DIY Windlicht (5)
Die Fransen ergeben eine guten Lichteffekt am Abend oder in der Nacht.

Also Leute, nichts wie ran an die Paketschnur. Ist billig in der Anschaffung, sofern man noch keine Zuhause hat. Ich hab 1,80 € für einen 2er Pack bezahlt.

Ein Gedanke zu „Idee Nr. 3 zu Windlicht / häkeln

  1. Diese superhübschen Windlichter habe ich zwar ziemlich spät entdeckt (schade eigentlich..), aber sie sind immer noch total angesagt mit dem Fransenlook. Das mache ich garantiert mal nach. Vielen Dank für diese tolle Anregung! Herzliche Grüße vonKarin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.