Mandala häkeln für einen Hocker

Mandala häkeln (7)
Jetzt werdet ihr euch fragen: „Wo ist der Hocker?“ 🙂
Der ist drunter, praktisch unter’m Mandala.

Mandala häkeln (6)
Tadah. In voller Pracht steht er da(h).

Mandala häkeln (1)
So sah er vorher aus. Gekauft im großen, schwedischen Möbelhaus.
Dieses Möbelstück von der Stange habe ich quasi individualisiert.

Mandala häkeln (4)
Gestern hatte er Premiere auf der Terasse. Ebenfalls neu hinzugekommen ist der Outdoorteppich.
Ich finde ihn ganz toll, vor allem die Farbe. Ein Traum für mich. Der Rest der Familie kann auch ganz gut damit leben 😉
Ich stelle fest, dass „bunt“ am Expandieren ist. Jetzt greift es auch schon auf den Garten über. Wo soll das Ganze noch hinführen? 🙂

Mandala häkeln (5)
Mandala häkeln (3)
Diese Farben und noch eine, welche man leider auf dem Foto nicht sieht, habe ich verarbeitet.
Für manche mag Mandalahäkeln „old school“ sein. Für mich ist es der Klassiker schlechthin.
Mandala häkeln ist ein bisschen wie malen, nur mit Häkelnadel und Wolle – einfach schön!

Mandala häkeln (2)
So. Jetzt mach‘ ich mich vom Acker, schwinge mich in die Kiste mit vier Rädern und gehe auf Jagd nach Flohmarktschätzen.

Euch einen schönen Tag

Jutta

4 Gedanken zu „Mandala häkeln für einen Hocker

  1. Es ist wieder mal richtig schön bunt bei dir, das Mandala gefällt mir richtig gut! Und ein Outdoorteppich, was es nicht alles gibt. Ist der auch regenfest? Ein schönes Freiluftwohnzimmer hast du dir da geschaffen;-)
    VG Charlie

    1. Hallo Charlie,
      mein neuer Freiluftwohnzimmerteppich 🙂 ist aus Kunststoff, voll abwaschbar, total leicht, riecht nicht nach Plastik
      und soweit ich es bis jetzt beurteilen kann, sein Geld wert (ca. 50 Euronen). Werde mir noch ein aufblasbares Fernsehgerät
      zulegen, dann ist das Wohnzimmerfeeling perfekt 🙂
      LG Jutta

  2. Boah, ist das schön! Das werde ich auch machen, ich habe auch diese Hocker und fand sie immer etwas arg farblos. Das wird sich nun ändern, vielen Dank für die Anregung.
    Liebe Grüße
    Gabriele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.