Mir wächst etwas über den Kopf…

…und das ist gut so 🙂

Gartenbilder (4)
Nee, nee, der nicht 😉

Aber der Garten und das ist schön! Ich liebe große Bäume, sie sieht man leider nicht auf dem Foto, weil zu groß. Deswegen stehen auch zwei Linden auf unserem Grundstück. Inzwischen überragen sie das Haus um ein paar Meter und von Herbst zu Herbst gibt es mehr Laub zum unter die Hecke kehren. Manche Zeitgenossen bezeichnen das Laub ja als Schmutz. Da werden große Bäume gefällt, weil sie so viel „Schmutz“ produzieren.
Ich bin ein Schmuddel. Ich steh‘ auf grünen Gartenschmutz. Oh Gott, jetzt habe ich schon dreimal das Wort Schmutz verwendet – ups, viermal. Genug damit, mit dem…

Heute pflastere ich euch mit Gartenbildern zu. Draußen sprießt es und auf meinem Blog soll es auch sprießen.

Los geht’s

Gartenbilder (10)
Gartenbilder (11)
Das Gewächshaus wird von einem Weinstock in Beschlag genommen.

Gartenbilder (12)
„Sti(e)lleben“ an Paprika mit Tomate.

Gartenbilder (9)
Gartenbilder (13)

Gartenbilder (15) Gartenbilder (14)

Gartenbilder (7)
Die Hühnerresidenz. Erst waren die Kinder drin, jetzt die Hühner. Für alle Tierfreunde unter euch: Sie sitzen nicht den ganzen Tag in der Hütte. Sie haben auch genügend Platz im Freien um sich ihre Hühnerbeine zu vertreten.

Gartenbilder (2)
Gartenbilder (1)
Gartenbilder (16)
Gartenbilder (8)
Gartenbilder (6)
Gartenbilder (5)
Ein „zugeblüteter“ Weg.

Gartenbilder (17)
Ein Foto vom angrenzenden Nachbargrundstück: Gerstenfeld mit Mohneinsprenkelungen.

Dat wos it – für heute 🙂

Ein Gedanke zu „Mir wächst etwas über den Kopf…

  1. Ich muss dir mal ein Kompliment für deinen Blog machen! Auch wenn ich’s mit Garten und Pflanzen nicht so hab (schwarzer Daumen…!), lese ich deine Posts immer total gerne! Du schreibst so nett und lustig!

    Alles Liebe,
    Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.