Ich hab was für euch!!!

Ich hatte eine Idee von einem Häkelstück.
Hab zur Häkelnadel und zur Wolle gegriffen und: Tadah! Es ist geglückt!!

Tannenbaum haekeln (1)
Aus einer Raute ist dieses süße Tannenbäumchen entstanden.
Die gehäkelte Raute habe ich einfach zusammengeklappt und mit weißer Wolle Büschelmaschen drumherum gearbeitet. Zur Erläuterung: Das Weiße ist der Schnee 🙂

Mit der Taschenlampe bin ich raus in den Garten und hab vom Weinstock ein Stückchen abgezwickt. Das ist der Stamm. Und weil mir beim Heißkleben (Stamm an Baum) eine Perle auf der Werkbank in die Finger gefallen ist, habe ich sie gleich mit eingearbeitet.

Tja, Leute. Dieser Baum wollte zu mir und zu euch 🙂

Tannenbaum haekeln (3)
Die Anleitung zur Raute findet ihr hier

Tannenbaum haekeln (2)
Zum Fotografieren habe ich ihn kurzerhand auf unsere Küchentafel geklebt. Die Einkaufsliste musste dafür weichen. Aber für diesen tollen Baum hungere ich gerne die nächsten Tage 😉

Ein Gedanke zu „Ich hab was für euch!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.