Mein Freitags-Tagwerk

Heute habe ich…

Freitagstagwerk (2)
…einen, im Second-Hand-Laden erstandenen, „Herrendiener“…

Freitagstagwerk (3)
…zum „Frauendiener“ umfunktioniert 😉
Manchen von euch ist dieses Teil sicher auch als „Stummer Diener“ bekannt.

Freitagstagwerk (4)
…zum Mittagessen einen Apfelstrudel „gehandmaded“. Optisch zwar nicht der „Burner“, geschmackstechnisch eine Granate 🙂

Freitagstagwerk (1)
Hier im fast fertigem Zustand zu sehen. Ein Morgen wird es für ihn nicht mehr geben.

Freitagstagwerk (5)
…an meinem „Großprojekt“ weiter gehäkelt. Es soll mal eine Decke werden, aus vielen, solchen und ähnlichen, Teilen zusammengesetzt. Es wäre, wenn es denn fertig wird, mein erstes, wirkliches Häkelgroßprojekt. Mal schauen.
Eins kann ich schon mit Sicherheit sagen: „Nur an der Decke hängen kann ich nicht 🙂 dafür liebe ich kleine, nette, schnell von der Häkelnadel springende Projekte zu sehr“.

Freitagstagwerk (7)
Freitagstagwerk (6)
Wenn sie denn mal fertig werden wird dann kann es sein, dass sie im geometrischen Look recht cool aussieht. Wenn… 🙂

Ein Gedanke zu „Mein Freitags-Tagwerk

  1. Liebe Jutta,
    bin gespannt, sieht toll aus, schickes Muster!
    Sicher auch schön wärmend 🙂 mit der „geschlossenen“ Oberfläche
    (Hab´ mal den Fehler gemacht, eine Decke mit einem „löchrigen“ Muster zu häkeln, nie mehr…)
    Liebe Grüße
    Bianca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.