Ups…

…da ist mir doch ein Beitrag dazwischen gekommen.
Der angekündigte ist aufgeschoben. Ich Chef, ich darf das 😉

garten etagere (5)
Ich habe heute eine Etagere, welche meine Töchter vor etlichen Monaten mal aus alten Tellern zusammengeklebt haben, gartentauglich bestückt.

garten etagere (2)
Erst habe ich alle drei Etagen mit Erde und Hauswurz befüllt. Zum Schluss noch Steine und ein paar Schneckenhäuser daraufgelegt.

garten etagere (1)
Sollte es doch mal stärker regnen so bieten die Steine einen guten Schutz, sodass die Erde nicht aus den Tellern gewaschen wird.

garten etagere (4)
Zur Abwechslung mal kein Bild von der Etagere 🙂

garten etagere (3)
Jetzt kommt aber wieder ein’s 🙂

Wer sich so eine Etagere „nachzimmern“ will, fährt am besten zum Gebrauchtwarenladen oder geht auf den Flohmarkt und deckt sich dort mit netten Tellern unterschiedlicher Größe, sowie Wein- oder Likörgläsern oder Tassen ein. Letztere bilden die Zwischenstücke zwischen den Tellern.
Zum Zusammenkleben gibt es Porzellankleber. Ich habe eine transparenten Baukleber (Soudal MS clear, für Glas geeignet) besorgt. Für diesen benötigt man jedoch eine Handpresspistole oder Silikonspritze.

Mein Tipp: Ladet doch eure Töchter, Freundinnen, Bekannten zu einem Etagereklebenachmittag ein. Aus der Tube, welche ich verwendet habe, lassen sich mindestens gefühlte 100 Etageren herstellen 🙂

Ein Gedanke zu „Ups…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.