Mein neues Häkeltuch

Habe heute mein neues Häkeltuch in Seehofercity oder verständlicher formuliert in München ein bisschen ausgeführt. Gestern Abend fertig- und heute zur Schau gestellt. Nur so am Rande bemerkt: Schwarz ist nicht meine Farbe 🙂
So war ich unterwegs. Nur ohne Kleiderbügel im Nacken:

haekeltuch (5)
haekeltuch (4)

Mein Fazit des Tages: Das Tuch war totally angenehm zu tragen und das teilweise ultra gestelzte, künstliche  Gequatsche, weil viele so „Hip“ sind, hat auf mich abgefärbt. Surely. Saß in einem total „nicem“ Cafe… 🙂

haekeltuch (3)
lacetuch haekeln
haekeltuch (2)

8 Gedanken zu „Mein neues Häkeltuch

  1. Schwarz ist wiederum eigentlich ganz meine Farbe, aber tatsächlich, das Tuch kommt auf dem hellen Untergrund viel besser zur Geltung. Sieht toll aus. Hast du einen Tipp für absolut-nicht-kratzende Wolle?

    Viele Grüße,
    Caroline

    1. Die „Wolle“, welche ich für den Schal verwendet habe, ist absolut kratzfrei. Aus
      der Serie „Linea Pura“. Ist ein Gemisch aus Biobaumwolle, Soja und Bambus. Trägt sich
      total angenehm. Oder probier es mit Baumwollgarn. Eventueller Nachteil: Das Tuch oder der Schal
      kann mit zunehmender Größe etwas schwer werden. Kommt auf das Baumwollgarn an. Baumwolle gemischt
      mit einem anderem Material ist eine kratzfreie Möglichkeit.
      Oder mach Abstecher in einen netten Wollladen. Dort kann man dir sicher noch mehr konkrete
      kratzfreie Tipps geben 🙂
      Viele Grüße
      Jutta

    1. Hallo Gerty,
      die Anleitung stammt von mir. Das Tuch hab ich mir einfach so zusammengehäkelt 🙂
      Aufgeschrieben habe ich sie nicht.
      Viele Grüße
      Jutta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.