Ich hab einen Häkeltuch-Fimmel

Haekeltuch dreieckig (2)

Häkeltücher in jeglicher Form sind für mich „um den Hals getragenes Farbglück“.
Ähm, jetzt fehlen mir die Worte. Wie weiter über ein gehäkeltes Tuch philosophieren?
Lasse meinen Blick schweifen. Sehe den spülenden Geschirrspüler. Sehe durchs Fenster grauen Himmel. Sieht wieder mal nach Regen aus. Stumpi, die Katze hat sich eben auf meinem Schoß niedergelassen und blickt recht interessiert auf mein Getippe am Laptop.
Auf dem Küchentisch ist „Diverses“ verstreut: Ein Meterstab, mein Wollkorb, ein Schreiben von einer Versicherung, eine kleine Schachtel, die Wochenzeitung, Arbeitsunterlagen von einer Tochter, ein roter Kerzenständer, eine sechseckige Bügelperlenform, welche heute mit der Post eingetroffen ist, eine Häkelnadel und ein Erinnerungszettel für ein Telefonat.
Wow, da hat sich jetzt aber einiges an Text zusammengeläppert. Ab heute mach ich das immer so 🙂
Unbemerkt hat sich die Katze in den Wollkorb verdrückt. So geht das nicht!! Stelle den Korb kurz mal  auf den Boden. Katze auf Küchentisch ne, ne ,ne. Ist ja schlimmer wie bei „Hempels unterm Sofa“. So etwas ist ja wirklich schlimm, übel, ach mir fehlen die Worte.
Keine Manieren mehr vorhanden bei Stumpi.
Werde sie darüber informieren, dass Katze auf dem Tisch bei uns nur in gebratener Form akzeptiert wird! Scherz 🙂

Haekeltuch dreieckig (1)
Nun weiter mit netten Bildern von meinem neuesten Tuch:

Haekeltuch dreieckig (7) Haekeltuch dreieckig (6)

Haekeltuch dreieckig (8)
Haekeltuch dreieckig (5)
Haekeltuch dreieckig (4)
Haekeltuch dreieckig (3)

4 Gedanken zu „Ich hab einen Häkeltuch-Fimmel

  1. Liebe Jutta,
    deine farbenprächtigen, kreativen Tücher begeistern mich jedes Mal auf´s Neue ♥
    Habe bisher leider nie ein (Hals)tuch fertig bekommen, hatte immer was dran auszusetzen und meistens waren sie auch nicht so schön bunt. Mal sehen, ob das bald was wird 🙂

  2. Bei deinen Häkelsachen sprüht so richtig die Lebensfreude 🙂 Hast du das Tuch nach einer Anleitung gemacht oder ist das Muster nur in deinem Kopf entstanden? Das macht bei mir richtig Lust darauf, auch mal wieder die Häkelnadel in die Hand zu nehmen…

    1. Das Tuch ist nach keiner festen Anleitung gearbeitet. Habe ein „Half-Granny-Square-Tuch“ mit einer „Bordüre“ versehen.
      Die Farben ergaben sich aus dem, was noch in meinem Wollvorrat vorhanden war 🙂
      Greif zur Häkelnadel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.