Nicht gepflückt sondern…

papierblume (3)

…gekauft. Heute in einer sehr schönen Stadt. Sie ist schöner als München. Regensburg. Diese Stadt empfinde ich als erdig, groß aber nicht hektisch. Sie hat Charme. München ist ein bisschen viel. Zuviel. Drüber.
Ein Herz in mir schlägt für die Stadt. Nicht für die Großstadt.
Wollt ihr Bayern bereisen, so empfehle ich: Würzburg, Bamberg und Regensburg. Die kenne ich. München kann, muss aber nicht. So. Mehr schreibe ich nicht, sonst „reite ich mich noch in die Sch..“ bei Münchenliebhabern 😉
Fragte ich die Jüngste meiner Töchter nach ihrer Meinung zum vorangegangenen Geschreibsel. Sie: „Kannst du schon machen. Werden schon nicht viele Münchner…“
Ach herrje! Dieser Beitrag heute wird nicht besser. Wort für Wort „verschlimmbessere“ ich ihn. Da holpert es sich Buchstabe für Buchstabe durch die Sätze. Und – irgendwie kann ich gerade nicht aufhören zu schreiben. Wem das Ganze jetzt schon zum Halse raushängt, darf mit meiner vollen Zustimmung weiterklicken. Ich kann euch verstehen. Ich hab gerade einen Tastenanschlaglauf! Nur feste tippen. Das Ergebnis ist fast wurscht.  Oh mein Gott! Bin ich gaga oder bin ich bluna? 🙂 Wohl beides.
Vielleicht geht auch sinnloses aber dafür ästhetisches Schreiben?! Ich starte einen Versuch:
AaAaAaAaA dddddddddi omwwwwwomw rrrrrrrrt yxyxyxyxyxyxyxy yx x!!!!!  !! !
Nett anzuschauen. Muß leider meinen Lauf unterbrechen, denn mein Mann zerrt mich vom Computer weg, denn er will noch schlimmeren Output verhinderrrrrrrrrnnnnnnn……

papierblume (2)
papierblume (4)
papierblume (6)
papierblume (5)
papierblume (1)

2 Gedanken zu „Nicht gepflückt sondern…

  1. Liebe Jutta,
    ich freue mich, dass du so von Regensburg und Würzburg begeistert bist, denn diese Städte haben in meinem Leben auch eine große Bedeutung. Ich bin in Schwandorf (ca. 40 km von Regensburg) geboren und aufgewachsen, bevor ich nach Würzburg zum Studieren und Kinder kriegen gezogen bin. Meine beiden Töchter sind dort geboren. Und meine Älteste lebt jetzt in München, hat dort Tiermedizin studiert und arbeitet jetzt an der Uni.
    So ein Zufall, dass wir die gleichen Städte lieben!
    Heimatsehnsuchtsvolle Grüße,
    Manuela

  2. Sind wir nicht alle ein bisschen „bluna“?
    Dein Blog habe ich durch Pinterest entdeckt
    und mir gefällt’s hier ausgesprochen gut!
    Ich werde bleiben und viel Spaß haben!
    Liebe Grüße aus Köln
    (nicht überall schön aber geliebt ;o)… )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.