Anleitung für ein nettes Häkeldeckchen

Deckchen-00

Deckchen001 (1) Deckchen001 (2)

Benötigt wird: Häkelnadel und passende Wolle in 4 verschiedenen Farben. Das Muster kann auch einfarbig und in den unterschiedlichsten Farbvariationen gearbeitet werden.

Ich habe gearbeitet mit: 3,5 mm Häkelnadel und passendem Baumwollgarn (aus meiner Resteecke :)) in Hellblau, Weiß, Rosa, Türkis.

Ergänzung: Auf Anfrage habe ich hinter die deutschen Häkelstichbezeichnungen die US-Terms geschrieben. Hoffe dass dies meinen englischsprachigen Lesern etwas hilfreich ist. Für eine komplette Übersetzung sind meine Englischkenntnisse leider nicht ausreichend. Macht nix 🙂

1. Runde:
Mit Rosa in einen Fadenkreis/Magic-Ring 2 Luftmaschen/Chain (zählen als ein halbes Stäbchen/Half Double Crochet) und weitere 11 halbe Stäbchen/Half Double Crochet arbeiten. Ergibt insgesamt 12 halbe Stäbchen/Half Double Crochet.
Eine Kettmasche/Slip Stich in die zweite Luftmasche/Chain vom Anfang beendet die Runde.

Deckchen-01

2. Runde:
Mit Weiß in einer Masche der Vorrunde anschlingen und in diese 1 Luftmasche/Chain, 1 Stäbchen/Double Crochet und 3 Luftmaschen/Chain arbeiten.

Deckchen-02

In die folgende Masche: 1 Stäbchen/Double Crochet, 1 Luftmasche/Chain und 1 Kettmasche/Slip Stitch häkeln.

Deckchen-03

In die folgende Masche: 1 Kettmasche/Slip Stitch, 1 Luftmasche/Chain, 1 Stäbchen/Double Crochet… Fortlaufend wiederholen.
1 Kettmasche/Slip Stitch in die Masche, in welcher am Anfang angeschlungen wurde, beendet die Runde.

Deckchen-04 Deckchen-05

3. Runde:
In Hellblau in einem 3er-Luftmaschenbogen (siehe Foto) anschlingen.
3 Luftmaschen/Chain (zählen als 1 Stäbchen/Double Crochet) und weitere 5 Stäbchen/Double Crochet arbeiten.

Deckchen-06

In jeden folgenden „Bogen“ 6 Stäbchen/Double Crochet häkeln.
Die Runde endet mit 1 Kettmasche/Slip Stitch in die 3. Luftmasche/Chain vom Anfang.

Deckchen-07

4. Runde:
In Türkis zwischen zwei Stäbchengruppen (siehe Foto) anschlingen.
3 Luftmaschen/Chain (zählen als 1 Stäbchen/Double Crochet), noch 4 Luftmaschen/Chain und 1 Stäbchen/Double Crochet in den Zwischenraum arbeiten.

Deckchen-08

Nun 3 Luftmaschen/Chain und 1 halbes Stäbchen/Half Double Crochet auf die Mitte der Stäbchengruppe der Vorrunde häkeln.
Erneut 3 Luftmaschen/Chain…

Deckchen-09

und in den folgenden Stäbchengruppenzwischenraum: 1 Stäbchen/Double Crochet, 4 Luftmaschen/Chain, 1 Stäbchen/Double Crochet häkeln.
3 Luftmaschen/Chain und 1 halbes Stäbchen/Half Double Crochet… Fortlaufend wiederholen.
1 Kettmasche/Slip Stitch in die 3. Luftmasche/Chain vom Anfang beendet die Runde.

Deckchen-10

5. Runde:
In Rosa in einem „Stäbchen-4 Luftmaschen-Stäbchen-Bogen“ der Vorrunde (siehe Foto) anschlingen und 2 Luftmaschen/Chain, 1 Stäbchen/Double Crochet, 2 Doppelstäbchen/Treble Crochet, 1 Dreifachstäbchen/Double Treble Crochet, 2 Doppelstäbchen/Treble Crochet, 1 Stäbchen/Double Crochet, 2 Luftmaschen/Chain und 1 Kettmasche/Slip Stitch in den Bogen arbeiten.

Deckchen-11

Nun 2 Luftmaschen/Chain arbeiten.
1 Stäbchen/Double Crochet, 2 Luftmaschen/Chain, 1 Stäbchen/Double Crochat auf das halbe Stäbchen/Half Double Crochet der Vorrunde (siehe Foto) häkeln.
Nochmal 2 Luftmaschen/Chain und in den nächsten „Stäbchen-4 Luftmaschen-Stäbchen-Bogen“ wieder: 1 Kettmasche/Slip Stitch, 2 Luftmaschen/Chain, 1 Stäbchen/Double Crochet, 2 Doppelstäbchen/Treble Crochet, 1 Dreifachstäbchen/Double Treble Crochet, 2 Doppelstäbchen/Treble Crochet… Fortlaufend wiederholen.

Deckchen-12

Die Runde endet mit 1 Kettmasche/Slip Stitch in den Bogen, in welchem angeschlungen wurde.

Deckchen-13

6. Runde:
In Hellblau in dem „Stäbchen-2 Luftmaschen-Stäbchen-Bogen“ der Vorrunde anschlingen.
2 Luftmaschen/Chain (zählen als ein halbes Stäbchen), 1 Stäbchen/Double Crochet, 1 Doppelstäbchen/Treble Crochet, 1 Dreifachstäbchen/Double Treble Crochet, 1 Luftmasche/Chain und 1 Kettmasche/Slip Stitch in die Stelle, welche auf dem Foto mit der Nähnadel markiert ist arbeiten.
Noch 1 Doppelstäbchen/Treble Crochet, 1 Stäbchen/Double Crochet und 1 halbes Stäbchen/Half Double Crochet in den Bogen häkeln.

Deckchen-14

Nun 6 Luftmaschen/Chain häkeln und auf das Dreifachstäbchen/Double Treble Crochet der Vorrunde: 1 feste Masche/Single Crochet, 3 Luftmaschen/Chain, 1 feste Masche/Single Crochet arbeiten.
Nun wieder 6 Luftmaschen/Chain häkeln und in den nächsten „Stäbchen-2 Luftmaschen-Stäbchen-Bogen“: 1 halbes Stäbchen/Half Double Crochet, 1 Stäbchen/Double Crochet, 1 Doppelstäbchen/Treble Crochet, 1 Dreifachstäbchen/Double Treble Crochet, 1 Luftmasche/Chain, 1 Kettmasche/Slip Stitch… Fortlaufend wiederholen.

Deckchen-15

Die Runde endet mit 1 Kettmasche/Slip Stitch in die zweite Luftmasche/Chain vom Anfang.

Deckchen-16

7. Runde:
In Weiß in einem „feste Masche-3 Luftmaschen-feste Masche-Bogen“ der Vorrunde anschlingen und 2 Luftmaschen/Chain, 1 Stäbchen/Double Crochet, 1 Doppelstäbchen/Treble Crochet, 1 Dreifachstäbchen/Double Treble Crochet, 3 Luftmaschen/Chain, 1 Kettmasche/Slip Stitch (an die gleiche Stelle der Masche wie in der Vorrunde, welche mit der Nähnadel markiert war), 1 Doppelstäbchen/Treble Crochet, 1 Stäbchen/Double Crochet, 2 Luftmaschen/Chain und 1 Kettmasche/Slip Stitch arbeiten.

Deckchen-17

In den folgenden 6er-Luftmaschenbogen werden 8 feste Maschen/Single Crochet gearbeitet.

Deckchen-18

Du bist jetzt an der Stäbchengruppe der Vorrunde angelangt (siehe Foto).

Deckchen-19

Diese Nadel markiert die erste Masche, in welche eine Kettmasche/Slip Stitch gearbeitet wird.
Bei dieser und allen noch kommenden Kettmaschen wird nur in das hintere Maschenglied eingestochen.
In die folgenden 2 Maschen ebenfalls je 1 Kettmasche/Slip Stitch arbeiten.
Bisher sind 3 Kettmaschen/Slip Stitch gehäkelt worden.
Die vierte kommt in diese Stelle:

Deckchen-20

Nun 1 Luftmasche/Chain häkeln und in die folgenden 4 Maschen (seitlich herunter) ebenfalls je 1 Kettmasche/Slip Stitch arbeiten.

Deckchen-21

In den langen folgenden Luftmaschenbogen wieder 8 feste Maschen/Single Crochet arbeiten.
1 Kettmasche/Slip Stitch in den „feste Masche-3 Luftmaschen-feste Masche-Bogen“ der Vorrunde und 2 Luftmaschen/Chain, 1 Stäbchen/Double Crochet, 1 Doppelstäbchen/Treble Crochet… Fortlaufend wiederholen.
Die Runde endet mit 1 Kettmasche/Slip Stitch in den Bogen, in welchem angeschlungen wurde.

 

Deckchen001 (3)

Fertig!

Damit das Deckchen schön in Form liegt, habe ich es gut angefeuchtet und auf ein Geschirrtuch, ihr könnt genauso gut ein Handtuch nehmen, gelegt und in Form gezogen. Trocknen lassen – fertig.

Wem das zulange dauert, der kann es mit einem Haarfön vorsichtig trocknen. Nicht zu heiß und nicht zu nah föhnen.

4 Gedanken zu „Anleitung für ein nettes Häkeldeckchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.