Jetzt mal ganz was anderes – schönes

boho wohnen (10)

Also. Ich habe mir zum erstenmal in meinem Leben ein Einrichtungsbuch (THE NEW BOHEMIANS von Justina Blakeney) geleistet. Was soll ich sagen – es ist toll. Eine Inspirationsquelle, nein ein Inspirationswasserfall schwappt einem beim Durchblättern entgegen. Ein ganz individueller Wohnstil, ohne die zur Zeit überall zu sehende Designmöbel, breitet sich auf 300 Seiten aus. Es ist für mich ein Einrichtungsmutmachbuch. Ausprobieren, zusammenwürfeln, bunt, vielfältig, viel, Mustermix, eigenwillig, günstig umsetzbar, prall, Lust auf eigene Vielfalt… All das sind Begrifflichkeiten mit welchen ich das Buch umschreibe. Da trauen sich Menschen etwas mit ihrem Einrichtungsstil. „Total aufwendig zum Abstauben, wenn nicht unmöglich“ so kommentierte eine meiner Töchter ein dargestelltes Zimmer. Macht nix. Es darf wild, groß, unputzbar sein. Nein, so etwas muss auch ein tolles Buch zeigen. Beim Betrachten fängt das Kopfkino zu laufen an. Ihr merkt, ich bin schwer begeistert.  Dieser Wohnstil ist meiner und er ist noch ausbaufähig in meinen eigenen vier Wänden.
Genug der Buchlobhudelei. Hier ein paar Fotos von meiner Bude 🙂 :

boho wohnen (3)
boho wohnen (4)
boho wohnen (11)
boho wohnen (15)

boho wohnen (6) boho wohnen (12)
boho wohnen (13) boho wohnen (14)

boho wohnen (16)
boho wohnen (7)
boho wohnen (5)
boho wohnen (2)

boho wohnen (9) boho wohnen (8)

Euch allen noch einen schönen Tag 🙂

2 Gedanken zu „Jetzt mal ganz was anderes – schönes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.