Mein Blog und ich

Zusammen sind wir seit Mai 2014. Es läuft gut zwischen uns. Wir führen eine innige Beziehung. Manchmal gibt es natürlich auch Unstimmigkeiten. Da will ich mehr, als er mir geben kann.  Da ist er so ruhig und ein Hauch von Einsamkeit kommt auf. Taschentücher bitte stecken lassen 🙂 „Unsere Beziehung ist so einseitig! Ich mache und tu und du?“
Er: „Was erwartest du von mir! Ich bin einfach ruhiger. Wäre ich so wie du, würde ich dich stressen! Ich bin dein Blog. Bin jederzeit für dich da. Du darfst ganz ganz viel auf mich draufladen und ich wachse mit dir aber bitte nimm mich so wie ich bin! Ändere was bei dir, aber mecker nicht an mir herum.“
So haben wir unsere Auseinandersetzungen. Gut so. Sie bringen uns weiter. Uns zwei. Wichtig ist es darüber zu sprechen – äh- zu schreiben.
So haben wir uns darauf geeinigt, dass er nicht so Dinge wie Häkelanleitungen für mich an die Frau bringen will für Kohle, Schotter… Er: „Sowas kauft mir keine ab. Da kann ich tun und machen. Da bin ich nicht der Richtige“ Ich erst ein bisschen enttäuscht. Hatte doch Hoffnung in ihn gesetzt. Habe den Umstand angenommen.  Er darf mich auch enttäuschen, meine Erwartungen nicht erfüllen. Ich darf das auch bei ihm 🙂
Im gemeisamen Einverständnis werden wir in den nächsten Wochen einer Anleitung nach der anderen die Freiheit im Netz schenken. Mein Blog und ich.
Soviel zu meiner Beziehungskiste. Ab in die greifbare Welt.
Ab und an bekommen die Hühner die große Gartenfreiheit. Dürfen aus ihrem etwas kleineren Freigehege quer ums Haus scharren und organischen Dünger wohldosiert, häufchenweise verteilen:

huehnerhaufen (6) huehnerhaufen (5)
huehnerhaufen (4) huehnerhaufen (3)
huehnerhaufen (2) huehnerhaufen (1)

„Der Weg ist das Ziel“. Dieser Satz beschreibt ganz trefflich mein neues Häkelprojekt. Voller Freude Farbabfolgen entstehen lassen und Reihe für Reihe neues Glück darüber spüren. Ich fühle mich wie im Häkelsternchenmusterhimmel 🙂

sternmuster haekeln (5)

sternmuster haekeln (4) sternmuster haekeln (3)
sternmuster haekeln (1) sternmuster haekeln (2)

sternmuster haekeln (6)

 

5 Gedanken zu „Mein Blog und ich

  1. Ich hab auch schon öfter dran gedacht, für meine Anleitungen ein kleines bisschen zu verlangen. Aber ich denk es mir, dass das nicht so geht wie wir das gerne hätten 😉 Dafür gibts einfach zu viele Gratis-Anleitungen, die auch so so toll sind…! Ich bin ja begeisterte Gratis-Anleitungen-Sammlerin, und das Internet schwappt ja förmlich über davon 😉
    Und auch wenn man was verlangt, taucht doch früher oder später sicher irgendwo eine Gratis-Kopie auf… Bevor ich mich dann ärgern müsste, mach ich lieber anderen Häklerinnen eine Freude mit ein paar Gratis-Anleitungen, so wie ich mich auch oft darüber freuen kann :-))

    LG Sandra

  2. Hallo Jutta,
    schönes Muster – da lohnt sich die Arbeit!
    Und was die Anleitungen betrifft: Ich stelle meine auch umsonst ins Netz. Sollte ich mit meinem Hobby jemals Geld verdienen wollen, kann ich immer noch dazu übergehen meine „Erzeugnisse“ (also die Kissen, Tischdeckchen, etc.) zu verkaufen. Meine Muster teile ich aber gerne. Abgesehen davon wäre es mir viel zu umständlich mit Gewerbe anmelden, MwSt, Umsatzsteuern und was sonst noch anfällt…
    Ich bin schon gespannt auf deine Anleitungen!
    Schönes und kreatives Wochenende,
    Marjan

  3. Hallo Jutta,

    ich schaue immer wieder gerne bei Dir vorbei und freue mich über Deine Kreativität und Deine tollen Anleitungen. Dabei habe ich lange nicht erkannt, wie wichtig Kommentare für diejenigen sind, die sich soviel Mühe wie Du machen. Deshalb komme ich jetzt mal aus der Versenkung und sage Dir ganz herzlichen Dank für all die Mühe, die Du Dir machst, die Freude, die Du mir damit schenkst und all die tollen Anregungen!

    Liebe Grüße
    Mika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.