Die habe ich in die Pfanne gehauen:

haekeln-6
haekeln-7
Die Idee, etwas rundes, gehäkeltes als Kratzschutz zwischen Bratpfannen zu verwenden, habe ich in den Weiten des Netzes entdeckt. Finde ich super und meine Pfannen auch.
Jetzt können sie in Würde altern 🙂

haekeln-2
haekeln-1
Heute frisch erstanden – superdünnes Häkelgarn, für meine Verhältnisse. Werde sie unterm Mikroskop verarbeiten müssen.
Was ich aus ihr fabrizieren werde? Keine Ahnung. Bin da etwas unstrukturiert, sag ich einfach mal so. Selbst wenn ich für ein bestimmtes Häkelprojekt einkaufe, mache ich in 90% was ganz anderes daraus. Deswegen bin ich seit kurzem völlig planlos beim Wollerwerb zugange. Alles andere hätte keinen Sinn. Und es funktioniert wunderbar. Da kann ich mich immer wieder selber überraschen 🙂

haekeln-3
Vielleicht werde ich diese zwei „Herumlieger ohne Bestimmung“ hauchdünn umranden. Mal sehen.
So. Jetzt wird „Siedler“ gespielt. Getreide gegen Wolle getauscht, aber dieses mal planvoll!

Ein Gedanke zu „Die habe ich in die Pfanne gehauen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.