Mein Sonntagstagwerk

Heute habe ich…

allerlei-6
…aus diesem Stoffrest, vom Flohmarkt, diese…

allerlei-4
allerlei-3
…Tasche genäht. Und noch eine zweite, total identische 🙂
Hm! Jetzt hapert es an der Rechtschreibung. Wird jetzt im letzten Satz etwas groß geschrieben? Optisch könnte es durchaus der Fall sein. Aber was? Auch egal.

allerlei-1
…aus den ersten geernteten Topinamburknollen vom Garten diese…

allerlei-2
…leckere Suppe gekocht. Farbtechnisch macht sie nicht viel her, auf dem Foto, weswegen ich sie bildtechnisch auch nur angeschnitten habe.
Hm! Gibt es das Wort weswegen? „Weswegen“ liest sich verwegen 🙂
Auch das ist mir jetzt egal.

allerlei-9
…mir diese Utensilien für mein nächstes Projekt schon mal bereit gelegt.
Bin gespannt, wann der innere Startschuss fällt. Oder auch nicht.

allerlei-8
allerlei-7
Wünsch‘ euch noch einen schönen Sonntagabend und verschwendet heute noch keine unnötigen Gedanken an den morgigen Montag 🙂

3 Gedanken zu „Mein Sonntagstagwerk

    1. Ein Kinderkleidchen wäre eine süße Idee. Nur passen meine Töchter
      schon langeeee nicht mehr in so süße Kleidchen. Sie sind ihnen leider
      schon entwachsen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.