Noch eine Klamotte…

…oder gewählter ausgedrückt: Meine zweite Weste ist fertig geworden.
Hätte es vor wenigen Monaten nicht für möglich gehalten, dass ich mir Gehäkeltes, was über das Schal- und Mützenformat hinausgeht, zum Anziehen fabriziere. Vielleicht bin ich dem Reifegrad für eine Häkeldecke etwas näher gerückt. So langsam arbeite ich mich an zeitlich-längere-Zeit-in-Anspruch-nehmende-Projekte heran. Oder vielleicht ist es Morgen wieder anders. Kann sein.
Mal sehen was ich noch an Häkelüberraschungsprojekten in mir hervorkrusche.
Ich zu mir: Jutta, ich bin gespannt auf mich 😉


Euch allen da draußen sende ich einen lieben Gruß durch den Äther 🙂

3 Gedanken zu „Noch eine Klamotte…

  1. Respekt! Ich will da auch hin! 🙂 Meine größten Projekte sind Häkelsocken, die ich schon mehreren Leuten versprochen habe. Ob ich mir damit einen Gefallen getan habe, weiß ich noch nicht. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.