Splish, splash – Bubble Schwamm häkeln

 

Sorry, ich bin nicht einzigartig, Menno. Und ich dachte ich wäre so ganz, ganz anders als alle anderen. Nein, ich bin „Masse“, schwimme im lenkbaren Schwarm mit. Diesmal auf dem Spülschwarm – äh – Schwamm. Bin auf den In-Zug aufgesprungen und habe bunte Spülis aus Rico Creativ Bubblegarn fabriziert. Und es macht auch noch Spaß. Im Konsumentenstrom mitzukraulen hat was. Wahrscheinlich denkt jeder von sich er sei so unwahrscheinlich anders als alle anderen. Ganz viele Individualisten auf einen Haufen ergeben auch wieder „Masse“. Mal ist es ein Strom, ein Meer oder ein kleiner Bach, in dem wir uns tümmeln, aber so ganz speziell allein sind wir nie. Auch schön.
Nicht allein zu sein auf der Welt, das ist doch schön tröstlich 🙂


Tipps der Wolldealerin, von wo ich sie gekauft habe:
Nicht in Topflappengröße häkeln, sonder kleiner.
Zwei identische Teile arbeiten und diese dann zusammenhäkeln oder nähen.
Sie werden nicht gefüllt. Das Volumen ergibt sich aus der verarbeiteten Wolle.
Meine Erfahrung dazu:
Stimmt alles was sie gesagt hat und nehmt es mit den Maschen nicht so genau. Durch das flauschige Garn ist es manchmal nicht einfach zu erkennen wo sich die Masche genau befindet. Einfach nach Gefühl arbeiten. Fehler sind nicht zu sehen.


Habe für euch mal aufskizziert wie ich meinen Spüli gearbeitet habe. In der letzten Runde habe ich einfach die Maschen nach Gefühl und wie ich sie so untergebracht habe in die Vorrunde gehäkelt. Nochmal: Gaaaanz locker bleiben 🙂 Es ist ja nur ein Spülschwamm 😉


Also. Geschirrspüler aus der Küche verbannen und ausschließlich von Hand mit Häkelspüli den Abwasch bearbeiten! Oder so, oder auch nicht.

Nachtrag: Inzwischen ist er in Gebrauch und er erfüllt seine Aufgabe sehr gut 🙂

2 Gedanken zu „Splish, splash – Bubble Schwamm häkeln

  1. Das hast du doch toll gemacht werde auch auf diesen Zug aufspringen wünsche Dir eine schöne Zeit
    Liebe Grüße
    Brigitte aus Frankfurt am Main

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.