10 Gedanken zu „Es geht voran…

  1. Liebe Jutta,
    was für eine schöne Farb- und Musterkombi ♥
    Ich finde deinen Arbeitsplatz sehr einladend 🙂 man möchte sich gerne einen Kaffee schnappen und mithäkeln oder eine Katze sein und sich schön in die bunte Wolle fläzen ♥
    Liebe Grüße,
    Bianca

  2. Hallo Jutta,
    DAS schaut ganz zauberhaft aus und scheint wirklich flott voran zu gehen.
    Diese Häkeltechnik macht wirklich süchtig.
    Ich habe eine ähnliche Tasche bei https://schoenstricken.de/2014/08/taschen-crochetalong-teil-1/ gehäkelt.
    Die Tasche nannte sich „SonneStrandundMeerTasche“ .
    Aber irgendwie ist sie mir leider zu gross geworden, ich werde nochmal ein kleine Tasche anfangen.
    Du hast auf Deiner Seite wirklich viele schöne Ideen , vielen Dank dafür.
    Gruss Conny

    1. Hallo Conny,
      die Tasche von „schönstricken“ habe ich auch schon auf Pinter entdeckt.
      Schön dass du sie gleich im Kommentar mitverlinkt hast 🙂
      Gern teile ich meine Ideen und es freut mich wenn ich Leser/innen inspirieren kann.
      Gruß Jutta

  3. love it!

    Für die weiter weg: Häkelferien bei Jutta. 😀

    Ich bin leider ganz allein mit meinem Hobby, obwohl ich mich sehr bemühe, meine Leute anzufixen. 🙁

    1. Häkelferien wäre auch toll 😉
      Ich hatte das gleiche Dilemma. Hab eine Anzeige in der Zeitung geschalten zwecks
      Mithandarbeiterinnen für einen offenen Handarbeitstreff. Inzwischen sind wir
      ein harter Kern von fünfen. Als Örtlichkeit bieten sich Räume in Gemeindezentren,
      Cafes… an. Unser Treffpunkt ist über den Sommer ein Repaircafe. In den Wintermonaten
      beziehen wir eine Stadtturm (weil das Cafe keine Zentralheizung besitzt), welcher uns
      kostenlos zur Verfügung gestellt wird.
      Wir teile ihn uns mit anderen Gruppen.
      Manchmal muss man selbst aktiv werden und es lohnt sich!!!

      1. Hallo Jutta!

        Da hast du sicher Recht, das könnte auch bei mir Erfolg haben, zumal ich im Ruhrpott auch ein Einwohner-reiches Einzugsgebiet hätte. Leider fehlt mir dafür die Zeit und Energie, ich habe zu viele Hobbys. Bisher habe ich versucht, meine Freunde anzufixen. Im Gartenbereich beginnt es langsam Früchte zu tragen, beim Häkeln leider nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.