Ich weiß wohin die Reise geht!

So kranztechnisch für die Adventszeit ist alles klar bei mir.  Sonnenklar im diesigen November! Ich bin begeistert und sage aus tiefstem Herzen: „Ja“ zu meinem, in der Fertigung befindlichen, Adventskranz:

 

 

 

 

2 Gedanken zu „Ich weiß wohin die Reise geht!

  1. Hallo , ich lese schon lange begeistert mit und heute muss ich mal schreiben . Sag wie heißt die Technik mit der Du den Kranz behäkelt hast ? Ich habe da noch einen nackigen Styroporkranz und bin total begeistert von Deiner Idee. Meiner würde ein Türkranz werden . Habe da schon einen behäkelten mit Knöpfen , Stricknadeln und Bommeln dekoriert , der hängt übers Jahr an der Haustür. Aber über die Weihnachts/Winterzeit wäre dieser Deiner ja perfekt 👏👏👏👏
    Liebe Grüße
    Yvonne

    1. In meinem Blogbeitrag „Schlaufiger Weihnachtsbaum“ findest du einen Link
      zu einer sehr guten Anleitung (für den Häkelstich) auf Youtube.
      Anstatt der Reihe mit festen Maschen hab ich immer eine Reihe mit
      Stäbchen gearbeitet. Nur so als Tip.
      Ich finde den Schlingenstich total super an einem Kranz!
      Frohes Häkelkranzschaffen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.