A crochet debbich oder carpet

Klebt mir an den Hacken: Der Teppich und die Katze (my personal assistance).
Sie ist meine perfekte Handarbeitsbegleiterin. Fast immer zur Stelle wenn man sie braucht. Würde oft gern mehr als sie soll und kostet mich fast nix. Mit ein paar Leckerlies ist sie zufrieden. Geboren für die Handarbeitssparte. Ich kann sie diversen Fachmagazinen nur empfehlen. Sie lässt sich ganz leicht „abspeisen“. Yeahhhhhh!
Mein Mann versteht den Text nicht. „Hä, was willst du damit sagen“. Vielleicht checkt ihn die eine oder andere von euch da draußen. Vielleicht muss man dazu weiblich sein 🙂
Und was ich schon seit längerer Zeit mal loswerden wollte: Indien oder so, ist auch in Deutschland. Billigstarbeiterinnen liefern Ideen und Material für Anleitungs-Zeitschriften. Deswegen zuckt meine Hand beim Griff zu diversen Heftchen im letzten Moment zurück. Bisher bin ich noch keines besseren belehrt worden. Und – wenn man sich in die Nesseln setzt, dann aber bitte richtig. Hab ich jetzt mal gemacht. Ist schön und prickelt angenehm in meine Bauchnabel!!
So ein bisschen Krawallo peppt doch die besinnliche Adventszeit auf.
Und wenn ihr ein nettes Häkelteil anfertigen wollt, dann schaut auf dem Etsyshop von Marjan vorbei. Sie hat eine tolle Anleitung für ein schönes Häkelquadrat zu verhökern. Mit viel Liebe angefertigt. Da landen dann eure Moneten direkt dort wo sie hingehören. Ganz fair.
Zurück zum Thema: Der Teppich und die Katze

 

 

9 Gedanken zu „A crochet debbich oder carpet

  1. Äh… Schluck… Räusper… Nee – es kommt nichts raus = ich bin sprachlos…
    Vor Dankbarkeit, vor Ehrfurcht, vor… Ach was solls: Ich drücke dich gaaanz fest und drücke dir obendrein einen Reisenschmatzer auf der Wange: Danke! Von ganzem Herzen!
    P.S.: Mein „personal assistant“ jagt gerade Mäuse, steht nicht auf Leckerlies, sondern auf Joghurt und laistet mich gerne Gesellschaft im Atelier…

  2. Die Farben vom Debbich find ich toll! Ich hab mal ein Bild von einem weißen Plastikbaum gesehen, der in genau diesen Farben geschmückt war – und obwohl ich normal eher auf grüne Bäume stehe, hat mir der ganz besonders gut gefallen! =)

    LG und einen schönen Advent! =)
    Sandra

  3. Ich schmeiß mich weg… jetzt kann ich gutgelaunt zur Arbeit fahren.
    Vielen Dank;)
    Hab gestern im Secondhandladen solche Wolle mit kleinen Fellpuscheln gesehen in knallorange… was es alles gibt.
    Schöne Adventszeit
    Eva aus Färdd

  4. Miau, miau ! Mit einer dicken Sehnenentzündung, ich gestehs, vom Häkeln….. und jetzt einer noch dickeren Metallmanschnette und „Ich erteile Ihnen Häkelverbot!“ noch vom kugelrunden Orthopäden in den Ohren, bewundere ich voll Neid alle Aktiven. Übertreibt es nicht – wie ich. Gibt es sonst noch sachdienliche Tipps (außer Ruhigstellen und Ultraschall) und jaulen?? Miau Miau, Gina

    1. Ach du Arme!! Evtl. einen Retterspitz-Wickel machen, wäre noch eine
      unterstützende Option auf eine sehr baldige Heilung.
      Gute zügige Besserung!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.