Mein loving Allerlei

Bunt zusammenwürfeln, schräg kombinieren, nicht viel nachdenken, unbeschränktes Ausleben von Wohnen – bäm wäm wum 🙂
Das ist wie bei einer Infektion. Einmal eingefangen und schon breitet sie sich aus. Hier macht das Infiziertwerden viel Freude. Irgendwann hat es mit einem kleinen bunten Teil begonnen und jetzt – bäm wäm wum 🙂
Für meine Blogseite müsste ich einen Beipackzettel einstellen, zwecks der eventuellen Nebenwirkungen. Ich hab mich so auch in den Weiten des Netzes angesteckt.
Zum Beispiel: Der längere Konsum von dieser Seite kann zu einem vermehrten Bedürfnis nach Farbe führen. Es kann zu gravierenden Veränderungen des Farbbewußtseins kommen. Dauerhafte Veränderung. Chancen auf Rückbildung – minimal…

 

 

 

 

10 Gedanken zu „Mein loving Allerlei

  1. Liebe Jutta, du und deine tollen, bunten Ideen… Die Kerze schaut super aus! Hast du sie dir selbst ausgedacht? Die Flamme ist sehr schön geworden, das will ich unbedingt auch ausprobieren. Dankeschön fürs Zeigen! Liebe Grüße Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.