Sendet mir good spirit, dass aus dem…

…fast fertigen Häkelteil ein schönes Kissen wird. Überall wird gebaut. Ich reihe mich da mit ein und eröffne auch diverse Häkelbaustellen.
Hier also die Kissenbaustelle:

Bunte Baustellen sind optisch sehr schön. Werde mal anregen, die Bauarbeiter und Bauarbeiterinnen schön bunt einzukleiden, die Bagger rosa oder türkis zu streichen und den Teer in mint einzufärben, die Mittelstreifen in sonnengelb… 😉

 

 

4 Gedanken zu „Sendet mir good spirit, dass aus dem…

  1. Ich glaube mich zu erinnern, dass als ich noch ein Kind war, irgendwelche Streifen auf der Straße gelb waren – ob’s der Mittelstreifen oder die an der Seite waren, könnt ich jetzt nimma sagen… =)
    Oder trügt mich da mein Erinnerungsvermögen 😀 ? Türkise Straßen hatten wir jedenfalls nie – leider *gg* !

    1. Ja, daran erinnere ich mich auch. War aber in Österreich, da hatten die Mittelstreifen früher eine gelbe Farbe. Oder? Hier in Deutschland waren die immer schon weiß. Sonnengelb wär doch gar nicht schlecht.

      1. Ja, in bin auch aus Österreich ;-)) Es hat mir dann keine Ruhe gelassen und ich hab bei Wikipedia nachgelesen, dass bis in die 90iger alles gelb war bei uns außer die Parkplatzumrandungen. War also nicht nur eine eingebildete Kindheitserinnerung, wo alles immer bunter und schöner war *gg*

  2. Bunte Straßen, na das wäre mal war! Das Grau ist doch ganz schön trist, nicht? Wenigstens zur Zeit der Kopfsteinpflaster gab es ein wenig Abwechslung: braune Steine, graue, helle, dunkle, gesprenkelte,… Und dann noch das pittoreske Gras dazwischen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.